• Popkultur

Anzeige

39. Kodansha Manga Awards – Gewinner bekannt gegeben

Der japanische Verlag Kodansha verkündete gestern die Gewinner der 39. Kodansha Manga Awards.

Bester Shōnen Manga ist The Seven Deadly Sins von Nakaba Suzuki

Die Geschichte von The Seven Deadly Sins handelt von der Prinzessin Elizabeth, denn sie entdeckte die Wahrheit hinter der Verbannung der sogenannten 7 Todsünden, furchtloser Krieger, die beschuldet wurden, die Monarchie stürzen zu wollen. Nun befindet sich Elizabeth auf der Flucht und der Suche nach den 7 Sünden, die ihr helfen sollen, ihr Reich zurück zu erobern.

Zweitplatzierter ist der Manga Yowamushi Pedal von Wataru Watanabe.

Yowamushi Pedal erzählt die Geschichte von Sakamichi Onada, einen Neuling an einer Oberschule. Er liebt Anime und wollte eigentlich den Anime Club beitreten, doch zwei seiner Klassenkameraden überreden ihn, dass er im Fahrrad Club besser aufgehoben sei. Allerdings unterschätze er das harte Training im Club, entdeckt dadurch aber auch sein Talent für den Radsport.

Bester Shōjo Manga ist Nigeru wa Haji da ga Yaku ni Tatsu von Tsunami Umino.

Nigeru wa Haji da ga Yaku ni Tatsu handelt von Mikuri Moriyama, die frisch ihren Hochschulabschluss gemacht hat, aber wegen der hohen Arbeitslosigkeit keinen Job finden findet. Doch jede Pechsträhne ist auch mal zu Ende und so findet sie eine Teilzeitstelle als persönliche Haushälterin von Hiramasa Tsuzaki. Als ihre Eltern sich entscheiden, auf das Land für den Ruhestand zu ziehen, steht Mikuri unter Druck, eine richtige Festanstellung zu finden. Tsuzaki schlägt ihr plötzlich vor, dass die beiden einen Ehevertag eingehen, damit Mikuri´s Eltern sie in der Stadt lassen und beruhig sind.

Bester “Allgemeine” Manga ist Knights of Sidonia von Tsutomu Nihei.

Die Geschichte von Knights of Sidonia: Vor 1000 Jahren haben die Gauna, eine Alienrasse, unser Sonnensystem zerstört. Einige Menschen konnten mithilfe von Raumschiffen wie der “Sidonia” der Katastrophe entkommen.

Tanikaze Nagate ist ein junger Mann, der mit seinem Großvater zusammenlebt und täglich an einem Simulator für pilotengesteuerte Kampfroboter namens Guardians (衛人, Morito) trainiert. Als das Essen ausgeht und Tanikaze sich aus dem gemeinsamen Versteck begibt, um Reis zu stehlen, wird er gefangen genommen und erfährt, dass er sich auf dem riesigen Raumschiff Sidonia befindet, das vor über tausend Jahren von der Erde aufgebrochen ist, um den Gauna (奇居子), außerirdischen Angreifern, zu entkommen. Tanikaze entschließt sich Pilot eines Guardian zu werden und Sidonia gegen die Gefahr, die die Gauna darstellen, zu verteidigen.

Den Special Award gewann Cooking Papa von Tochi Ueyama.

Der Manga handelt von einem Büroangestellten, der für seine Familie kocht, da seine Frau absolut keine Ahnung hat, wie man kocht. Allerdings will er nicht, dass seine Kollegen im Büro von seinem Talent erfahren.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Trump trifft als erster Staatsgast den neuen japanischen Kaiser

Der US-Präsident Donalds Trump und die First Lady der USA Melania Trump werden die ersten Staatsgäste sein, die den neuen japanischen Kaiser treffen.Der Staatsbesuch...

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück