Active Raid bekommt Manga Adaption

    Digital Manga startet am gleichen Tag wie der Anime

    Die aktuelle Ausgabe der Weekly Shonen Jump kündigt heute eine Manga Adaption von Active Raid an.

    Der Manga wird in der Shonen Jump+ App als Digital Manga erscheinen und von Kōhei Ueda gezeichnet werden. Starten wird der Manga am 7. Januar, genauso wie der Manga.

    Der Anime läuft über zwei Seasons, die erste Hälfte wird von Januar bis März, die zweite Hälfte wird zwischen Juli und September ausgestrahlt werden.

    Die Geschichte spielt in einem Teil von Tokyo, der zu einem „Sumpf“ verkommen ist. Daraufhin stellt die öffentliche Sicherheitsabteilung, die Third Mobile Assault Eighth Unit, die als The Eight bekannt ist, zusammen. Ausgestattet mit den Rüstungen „Willware“, einem Exoskelett, soll diese Einheit gegen die Kriminalität ankämpfen. Assistent Inspektorin Asami Kazari ist für die Beurteilung des Zustands der Einheit eingeteilt. Aber ihr wahres Ziel ist es, die nachlässige und oberflächliche Gerechtigkeit der Truppe in die richtigen Bahnen zu lenken.

    Die Regie bei dem Anime führt Noriaki Akitaya, das Drehbuch wird von Narushia Arakawa geschrieben. Das Charakterdesign kommt von Shun Saeki, Asako Nshida passt es für den Anime an

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime