Popkultur Ai Takabe - Verfahren wegen Drogenmissbrauch eingestellt

Ai Takabe – Verfahren wegen Drogenmissbrauch eingestellt

Die Tokyo Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren wegen Drogenbesitz gegen die Synchronsprecherin und Schauspielerin Ai Takabe ein.

Ai Takabe wurde am 15. November festgenommen, nach dem in ihrem Haus Kokain und andere Drogen gefunden wurden, daraufhin wurde ihre Profilseite und ihr Blog von der Webseite der Talentagentur Oscar Promotion gelöscht. Die Agentur sagte damals: “Wir hörten von ihrer Festnahme. Gleich aus welchem Grund haben wir den Vertrag mit ihr bereits gekündigt”.

Allerdings stand sie bereits wieder für den Film Sen no Sōsakan Nishi Kaneko vor der Kamera, der Film startet im Februar.

Takabe Ai ist unter anderen als Synchronsprecherin im Anime Film Anohana (Manjoume Fumi) bekannt. Außerdem hat sie Charaktere in Hourou Musuko, Sacred Seven und Kill Me Baby gesprochen.

Außerdem war sie Mtiglied der Idolband Bishojo Club 31 und spielte in JDorama wie Gachi Baka, Cat Street und Freeter, Ie wo Kau mit.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück