Ajin – Demi-Human bekommt TV Anime Adaption

    Ajin
    AJIN © 2013 Tsuina Miura, Gamon Sakurai/ Kodansha Ltd., Tokyo AJIN - Demi-Human © 2015 EGMONT Verlagsgesellschaften mbH

    Auf der offiziellen Webseite der Ajin Film Trilogie wurde angekündigt, dass der Manga von Kamon Sakurai eine TV Anime Adaption bekommen wird.

    Der Anime wird im Januar auf MBS, TBS und CBC in Japan ausgestrahlt werden. Netflix wird den Anime weltweit streamen, drei Tage nach dem er im TV lief. Der Anime wird tiefer in die Geschichte eintauchen und mehr Details über die Welt von Anjin preisgeben.

    Die Geschichte von AJIN – Demi-Human handelt von Kei, der tot war. Jetzt ist der Unsterbliche auf der Flucht. Man will ihm sein Geheimnis entreißen … Ein Geheimnis, das er selbst nicht kennt. Das Geheimnis der AJIN.

    Im Cast des Anime werden die gleichen Sprecher sein, die auch die Charaktere in der Film Trilogie ihre Stimme leihen:

    Aya Suzaki wird Eriko Nagai und Hiroyuki Kinoshita wird Ikuya Ogura sprechen.

    Der Manga, von Gamon Sakurai und Tsunia Miura, erscheint seit 2012 im good! Afternoon Magazin, das 6. Volume erscheint am 5. Juni in Japan.

    Ajin: Demi-Human führte 2014 die Rangliste der Empfohlenen Manga der Nationalen Buch Verkäufer an und auch die Kono Manga sugoi! Rankliste 2014. Außerdem wurde er für den 18. Tezuka Osamu Kulturpreis „Reader Award“ nominiert.

    In Deutschland erscheint der Manga bei EMA, vor kurzen wurde ein Trailer zum Manga veröffentlicht.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime