Akagami no Shirayuki-hime – Anime Adaption kommt im Sommer

    Akagami no Shirayuki-hime
    Akagami no Shirayuki-hime

    Die aktuelle Ausgabe des LaLa Magazin kündigt an, dass Akagami no Shirayuki-hime eine Anime Adaption bekommt.

    Der Anime entsteht bei Studio Bones, unter der Regie von Masahiro Ando, für das Drehbuch ist Deko Akao zuständig und Kumiko Takahashi übernimmt das Charakter Design.

    Die Story von Akagami no Shirayuki-hime handelt von Shirayuki, einem schönen Mädchen, die als Medizinfrau arbeite und rote Haare hat, was sehr selten in ihrem Land ist. Als der Prinz ihres Landes sie zu seiner Geliebten machen möchte, flüchtet sie und trifft auf Zen, den Thronfolger des Nachbarlandes. Sie beginnt ihn zu Respektieren und arbeitet an seinem Hof als Ärztin.

    Mangaka Sorata Akiduki begann mit Akagami no Shirayuki-hime 2006 im LaLa Magazin, der 12 Band des Manga erschien im Oktober.

    In Deutschland erscheint der Manga unter dem Titel Die rothaarige Schneeprinzessin bei Tokyopop

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime