AKB48 – Manga über die Idol Band endete heute

    Geschichte über AKB48 endete heute

    In der aktuellen Ausgabe des Weekly Shōnen Magazin endete heute der Manga über die Idol Band AKB48, AKB49.

    Der Manga von Reiji Miyashima startete 2010 im Magazin und handelt von einen männlichen High School Studenten, der sich als Mädchen verkleidet um einer Klassenkameradin zu helfen. Seine Klassenkameradin wollte eigentlich an einem Vorsingen für die Band teilnehmen doch hatte kurz davor ein Unfall. Das Resultat der Aktion: der Junge wird in die Gruppe aufgenommen, denn niemand merkt, dass er eigentlich ein junger Mann ist.

    Das finale Voume des Manga wird am Freitag in Japan erscheinen.

    Die Geschichte von AKB49 wurde 2014 als Musical adaptiert, mit dabei waren unter anderem Mitglieder von SKE48, AKB48, HKT48 und NMB48.

    QuelleWeekly Shōnen Magazin
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime