• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Alita: Battle Angel - Hollywood-Film wieder verschoben

Alita: Battle Angel – Hollywood-Film wieder verschoben

Der erste Trailer sah bereits gut aus, doch irgendwie scheint man sich bei der Produktion der Realfilm-Adaption von Yukito Kishiros Manga Battle Angel AlitaAlita: Battle Angel, nicht einig zu sein, wann der Film eigentlich erscheinen soll.

Erst soll der Film ursprünglich im Juli 2018 erscheinen, dann hieß es, es wird Dezember und nun schreibt The Hollyowood Reporter, dass er am 14. Februar 2019 veröffentlicht wird.

Die Sci-Fi-Story des Manga von Yukito Kishiro spielt im 26. Jahrhundert und handelt von dem Cyborg Alita, deren Überreste der Mechaniker Ido auf einem Schrottplatz findet. Das Cyborg-Mädchen hat jegliche Erinnerungen verloren, stellt aber bald fest, dass ungeahnte Kräfte in ihr schlummern. Sie beschließt daraufhin, wie Ido das gefährliche Leben eines Kopfgeldjägers zu führen. Nach einem Kampf, in dem Alitas neuer Körper komplett zerstört wird, entscheidet sich Ido deshalb, ihr den robusten Körper eines Berserkers zu geben

Der Original-Manga Gunnm debütierte 1990 bei Shueisha. 2001 bekam die Serie eine Fortsetzung mit dem Titel Battle Angel Alita: Last Order (Gunnm: Last Order), die in Deutschland bei Carlsen Manga erschienen ist.

Die Regie führt Robert Rodrigues (Sin City), James Cameron und Jon Landau produzieren den Film. Laeta Kalogridis (Shutter Island) schreibt das Drehbuch.

Im Cast dabei sind:

  • Rosa Salazar als Alita
  • Christoph Waltz als Doktor Dyson Ido
  • Jackie Earle Haley als Cyborg
  • Ed Skrein als Cyborg
  • Keean Johnson als Hugo
  • Mahershalalhashbaz Ali als Vector
  • Eiza Gonzales
  • Jorg Lendeborg Jr. als Hugos Freund
  • Lana Condor als Koyomi
  • Leonard Wu als Kinuba
  • Marko Zaror als Ajakutty
  • Jennifer Connelly

Quelle: The Hollyowood Reporter

Werbung

Neuste Artikel

Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode

Krankenhäuser sollen eigentlich Orte der Ruhe und Heilung sein. Umso schockierender ist es nun, dass es in einem Krankenhaus in Ome, Tokyo, vermutlich zu...

Virtual YouTube-Stars im TV Tokyo ausgestrahlt

TV Tokyo kündigte am Donnerstag an, dass es eine neue Serie mit dem Titel Watanuki-san Chi no ausstrahlen wird, die sich auf virtuelle YouTuber...

Diamond Fuji – Japans höchster Berg in einem ganz besonderen Licht

Am Montag versammelten sich zahlreiche Menschen, um den berühmten und zugleich seltenen Anblick des Fuji zu bewundern. Denn nur unter ganz bestimmten Umständen ist...

Katzen helfen ein Heißwasser-Resort in Kirishima zu bewerben

Ein Heißwasser-Resort in Kirishima mit einer hohen Population von Katzen erweist sich als beliebt bei den Besuchern dieser südjapanischen Stadt.Das Myoken Onsen Resort liegt...

Vielleicht auch interessant

Cardfight!! Vanguard G – Starmarie singen neuen Ending Theme

Die Idolband STARMARIE werden den neuen Ending Theme von Cardfight!! Vanguard G singen.Der Song "Mekurumeku Yūki" wird ab der 37. Episode, die am 19....

Minami Kizuki – viertes Album der Pop-/Shima-uta-Sängerin gelistet

Minami Kizuki veröffentlicht am 16. November ihr viertes Album, dessen Titel noch unbekannt ist.Minami Kizuki ist eine japanische Pop- und Shima-uta-Volkssängerin. Unter Shima-uta versteht...

Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet – Trailer zu Flandre

NIS America hat einen neuen Trailer zum kommenden Shoot’em Up Spiel Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet veröffentlicht, welcher sich auf den Charakter Flandre konzentriert.Flandre...

Synchronsprecherin Aimi bekommt Gastrolle im Realfilm von Ao Natsu!

Auf der offiziellen Webseite von Ao Natsu: Kimi ni Koi Shita 30-Nichi, ein Realfilm zu Atsuko Nanbas Manga Ao Natsu, kündigten die Macher am...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung