Amagi Brilliant Park – 7. Blu-ray/DVD enthält unveröffentlichte Episode


Wie die Newswebseite MoCa News berichtet, wird die 7. Blu-ray/DVD von Amagi Brilliant Park eine bisher unveröffentlichte Folge enthalten.

Die Folge heißt „Waku Waku Mini Theater Rakugaki Backstage Sono 7“, zusätzlich wird die Box Illustrationen, einen Guid, Sticker und Kommentare vom Cast und Staff enthalten. Die limitierte Box wird als Blu-Ray 6975 Yen (umgerechnet ca. 52 Euro) und als DVD 5975 Yen (umgerechnet ca. 44 Euro) kosten.

Amagi Brilliant Park erzählt die Geschichte von Seiya, er wird von der neuen Mitschülerin Isuzu Sento auf ein Date in einem Vergnügungspark eingeladen, wo er Ratifa vorgestellt wird. Ratifa ist eine “echte” Prinzessin und Managerin des Parks. Zu Seiyas Verwunderung, bittet Ratifa ihm darum, Geschäftsführer des sehr schlecht laufenden Vergnügungsparks zu werden.


TEILEN
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.