Amazon zeigt Battery als Simulcast

Amazon hat die Anime-Adaption von Atsuko Asanos Novel Battery in seinen Prime Video Katalog als Simulcast aufgenommen.

Die erste Episode ist bereits am 13. Juli bei Amazon Japan erschienen,  bevor die Serie am 14. Juli bei Fuji TV startete. Die erste Episode erschien bei Amazon Deutschland bereits am 15. Juli.

Die Geschichte handelt von Takumi Harada, einen jungen Mann der in eine kleine Stadt in den Bergen der Okayama Präfektur ziehen muss, da sein Vater einen neuen Job hat. Direkt nach den Frühlingsferien muss er also auf eine neue Mittelschule gehen. Takumi ist ein Pitcher, aber nach dem er umgezogen ist verliert er den Glauben an sein Talent. Aber plötzlich trifft er auf seinen Mitschüler Kō Nagakura, der unbedingt eine Battery (eine Kombination aus Werfer und Fänger) mit Takumi bilden will.

Im Cast dabei sind:
  • Kouki Uchiyama als Takumi Harada
  • Tasuku Hatanaka als Kō Nagakura
  • Ayumu Murase als Keita Higashidani
  • Kaito Ishikawa als Fumito Sawaguchi
  • Yūi Fujimaki als Seiha Harada
  • Yuuki Ono als Shūgo Kadowaki
  • Ryohei Kimura als Shunji Mizugaki
  • Yuichiro Umehara als Kazuki Kaionji
  • Shūta Morishima als Eiji Nobunishi
  • Hozumi Gôda als Makoto Tomura
  • Sōma Saitō als Nobuhiro Yoshisada

Tomomi Mochizuki ist für die Regie und das Drehbuch zuständig.  Takako Shimura arbeitet am Charakterdesign. Für die Animation ist das Studio Zero-G zuständig.

Die Light Novel erschien zwischen 1996 und 2005, Kadokawa veröffentlichte zwischen 2003 und 2007 die Reihe als Taschenbuch in Japan. 2005 erschien eine 8-teilige Manga Adaption von Chikage Yuniwa. 2007 erschien eine Live Action Movie Adaption und 2008 wurde die Geschichte als J-Dorama adaptiert.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here