• Popkultur
Home Popkultur AnimagiC 2019: Japanische Stargäste zu Free! -Dive to the Future-
Anzeige

AnimagiC 2019: Japanische Stargäste zu Free! -Dive to the Future-

Bis zur AnimagiC 2019 ist es noch eine Weile hin, aber schon werden die ersten Stargäste angekündigt.

Gemeinsam mit dem Publisher peppermint anime kündigten die Veranstalter der AnimagiC hochkarätige japanische Ehrengäste zur Anime-Serie Free! -Dive to the Future- an: Neben dem Anime-Produzenten Shinichiro Hatta wird auch der profilierte Soundtrack-Komponist Tatsuya Kato an der diesjährigen AnimagiC im Rosengarten Mannheim teilnehmen. Free! -Dive to the Future- ist die dritte Serienstaffel von Kyoto Animations beliebter Sport-Drama-Anime-Serie Free! und wird von peppermint anime im Sommer 2019 auf Disc veröffentlicht.

Auf Basis einer Buchvorlage von Kouji Ohji entsteht im renommierten japanischen Animationsstudio Kyoto Animation die berührende und kurzweilige Coming-of-Age- und Schwimmsport-Anime-Saga Free!, die aktuell drei Staffeln und vier Filme zählt und hierzulande im DVD- und Blu-ray-Disc-Programm von peppermint anime zu Hause ist. In aufwendigen Animationen und mit viel Liebe zum Detail begleitet die Geschichte das Heranwachsen einer Gruppe schwimmbegeisterter Jungs, ihre Ängste, Träume, Niederlagen und Erfolge.

Nach dem Start der ersten Serie im Jahr 2013 läutete die jüngste dritte Staffel Free! -Dive to the Future- im Sommer 2018 für einen Teil des Figurenensembles das Studentenleben in Tokyo ein – hiesige Fans konnten die Serie parallel zur japanischen TV-Ausstrahlung als Online-Stream beim Anbieter WAKANIM verfolgen (im deutsch untertitelten japanischen Originalton). Während peppermint anime im Sommer 2019 den Verkauf der dritten Serienstaffel auf DVD und Bluray Disc startet, sind in Japan aktuell eine Film-Version der dritten Staffel inklusive neuer Inhalte (Start: 5. Juli 2019) sowie ein brandneuer Film (Sommer 2020) in Produktion.

Tatsuya Kato

AnimagiC2019_Tatsuya_Kato

Der studierte Komponist und Arrangeur Tatsuya Kato wurde 1980 in der Präfektur Chiba geboren und ist aktuell für die moderne Musikschmiede APDREAM tätig. Sein Studium am Tokyo College of Music unter namhaften japanischen Komponisten wie Shigeaki Saegusa (u. a. die Musik von Mobile Suit Gundam ZZ), Katsuhisa Hattori (u. a. Musik für die Nippon-Animation-Serie Tom Sawyers Abenteuer), Reijiro Koroku (u. a. Musik für die Nippon-Animation-Serie Alice im Wunderland) und Kentaro Haneda (u. a. die Musik zum Barfuß durch Hiroshima-Animationsfilm) legte den fundierten Grundstein für seine Karriere im Bereich der Filmmusik.

Ein Herzstück seines umfangreichen, vielseitigen Soundtrack-Portfolios sind seine zahlreichen Werke für das Free!-Anime-Universum, das er seit der ersten Serienstaffel durch seine Musik mitgestaltet. Dem deutschen Anime-Publikum ist Tatsuya Kato darüber hinaus beispielsweise auch für seine Kompositionen für Serien wie Food Wars! Shokugeki no Soma, Love Live! Sunshine!! und Demon King Daimao bekannt. Tatsuya Kato reist zur AnimagiC 2019 erstmals zu einer Convention in Europa an und wird den Besuchern in Q&A-Panels Einblicke in seine Arbeit geben.

Shinichiro Hatta

Shinichiro Hatta ist als Anime-Produzent für die Qualitätsschmiede Kyoto Animation tätig. Zu den von ihm betreuten Titeln gehören neben den Free!-Serienstaffeln etwa auch der Movie High Speed! – Free! Starting Days sowie das bildgewaltige Fantasy-Epos Violet Evergarden.

Free! -Dive to the Future- auf der AnimagiC 2019

Shinichiro Hatta und Tatsuya Kato reisen zur AnimagiC 2019 an, um die Veröffentlichung von Free! -Dive to the Future- bei peppermint anime mit den Besuchern zu feiern und werden am Stand des Publishers signieren – dazu wird auch der Erwerb von CDs von Tatsuya Katos Soundtracks möglich sein. Darüber hinaus wird der Komponist bei seinem europaweit ersten Conventionbesuch in Q&A-Panels von seiner Arbeit berichten.

AnimagiC 2019: Ticketing

Tickets für die AnimagiC 2019 sind exklusiv über AnimagiC.de verfügbar, solange der Vorrat reicht. Neben der limitierten Luxus-Ticket-Variante Con-Paket Deluxe und dem 3-Tages-Pass für die AnimagiC 2019 sind auch 2-Tages-Pässe (wahlweise Freitag & Samstag oder Samstag & Sonntag) erhältlich. Der Verkauf der Tagestickets startet am 23. April 2019.

Quelle: Pressemitteilung

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan stellt Kommandozentrale für die Erdbebenbekämpfung während der Olympischen Spiele vor

Das japanische Verteidigungsministerium stellte am Mittwoch die Kommandozentrale, die bei einem möglichen Erdbeben während der Olympischen Spiele die Rettungsmaßnahmen koordiniert, vor.Außerdem wurde eine Übung...

Nur wenig japanische Unternehmen planen ausländische Arbeitskräfte einzustellen

Zwar hat die japanische Regierung die Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, mehr ausländische Arbeitskräfte einzustellen um so gegen den Arbeitskräftemangel zu kämpfen, allerdings wollen nur...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück