Animation Studio Sanzigen arbeitet an Original TV Anime

    Sanzigen
    Sanzigen

    Hiroaki Matsuura, der CEO des Animation Studio Sanzigen, kündigte auf seinen offiziellen Twitter Account an, dass sein Studio an einem Original TV Anime Projekt arbeitet zum 10. Geburtstag des Studios.

    Mehr Details zum neuen Projekt werden am 10. November veröffentlicht.

    Sanzigen wurde 2003 gegründet und 2006 von ehemaligen Gonzo Mitarbeitern umgebaut und auf CGI Animationen spezialisiert. Das Unternehmen war an der CG Produktion von diversen Anime beteiligt, unter anderem Hand-to-Mouth Life, 009 Re:Cyborg, die neuen New Initial D Filme und The Heroic Legend of Arslan. außerdem haben sie die Anime Arpeggio of Blue Steel und Miss Monochrome produziert.

    2011 gründete Sanzigen die „Ultra Super Pictures Holding zusammen mit dem Studio Trigger und Ordet.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime