Anime on Demand startet Beta Test für neues HTML 5 Seite

    Änderungen testen

    Anime on Demand Artikel Header
    © Anime on Demand

    Vor kurzen gab Anime on Demand bekannt, dass ihre Webseite vollständig umgebaut wird.

    Insbesondere die Stream werden von Flash auf das zeitgemäße HTML 5 umgestellt.

    Und nun startet Anime on Demand einen Beta Test, wer also das neue Portal testen möchte, kann sich ganz einfach auf der Webseite direkt anmelden. Sollte etwas nicht funktionieren, könnt ihr euch mit einen einfachen Klick auch wieder abmelden.

    Die Umstellung auf HTML 5 hat gleich mehrere Vorteile, in den letzten Jahren wurden immer wieder Sicherheitslücken im Flashplayer gefunden und einige Hersteller haben sich schon lange von Flash verabschiedet (Apple zum Beispiel). Die HTML 5 Version wird somit auf allen gängigen Geräten funktionieren.

    Außerdem wird die Bildqualität verbessert, Anime on Demand plant, die Streams in fünf Auflösungen anzubieten: 080p, 720p, 576p, 480p, 360p. Damit könnt ihr je nach Gerät und Datenvolumen, den optimalen Stream für euch heraus suchen.

    Zusätzlich kündigte der Anbieter an, dass Anime on Demand via Chromecast auch auf den Fernseher laufen wird.

    Und zum Schluss werden endlich Playlisten eingeführt.

    Alle bereits HTML 5 tauglichen Titel hat Anime on Demand auf einer Übersichtseeite, die regelmäßig ergänzt wird, aufgelistet.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime