Clannad After Story
Clannad After Story / © FilmConfect

Weiter geht es mit der zweiten Season von Clannad, das erste Volume von Clannad After Story ist bereits auf dem Markt und wir haben es uns natürlich mal genau angeschaut.

Worum geht es?
Die Sommerferien sind zu Ende und für Nagisa, Tomoya und ihre Freunde bricht das letzte Semester an der Schule an. Nagisa und Tomoya sind seit einigen Monaten glücklich zusammen und Tomoya begreift, wie wichtig das Familienleben ist. Da sich die Schulzeit auch langsam dem Ende neigt und die Prüfungen kurz vor der Tür stehen, machen sich die meisten allmählich Gedanken, wie ihre Zukunft aussehen wird. Für Nagisa und Tomoya steht bereits jetzt eines fest: sie wollen ihre Zukunft gemeinsam gestalten und eine Familie gründen. Das dies alles andere als einfach ist, begreifen die beiden schnell.

Die Story:
Man merkt recht schnell, das Clannad After Story etwas ernster gehalten wurde, die Geschichte versprüht zwar immer noch den gleichen Charme wie es in der ersten Season der Fall war, aber die Art, wie sie erzählt wird, wirkt etwas erwachsener. Dazu kommen die Einblendungen des kleinen Mädchens, die immer wieder zum Nachdenken anregen. Insgesamt macht die Story einen deutlich reiferen und durchdachten Eindruck, aber auch der Witz kommt nicht zu kurz.

Die Idee:
Die Idee der ersten Season wird noch einmal ausgebaut, was passiert, nachdem beide Hauptcharaktere beginnen, ihr Leben als „Erwachsene“ zu meistern. Welches Schicksal erwartet die zwei, usw. Das ist mal etwas Neues, denn die Idee gewinnt so sehr viel Tiefgang. Daher bekommt die Idee bei After Story auch eine bessere Bewertung als die der ersten Staffel.

Die Animation:
Hier hat sich nicht viel geändert, natürlich ist die Animation etwas besser als in der ersten Staffel, aber das Niveau ist genau genommen, das Gleiche. Es hätte mich selbst auch gewundert, wenn sich hier etwas stark verändert hätte, denn nach der ersten Season ist man es ja auch so gewöhnt und wer mag sich dann schon gerne umstellen?

Der Sound:
Auch hier passt wieder alles. Der Sound unterstützt die jeweilige Szene, allerdings ist der Opener nicht mehr so ein Ohrwurm (zum Glück), das Ending ist ebenfalls nicht übel.

Die Synchronisation:
Also eigentlich könnte ich hier genau das Gleiche schreiben, wie schon bei der ersten Staffel und genau das mache ich auch:
FilmConfect hat hier ganze Arbeit geleistet, die deutschen Synchronstimmen passen zu den Charakteren genauso gut, wie die japanischen.

RolleJapanischer SprecherDeutscher Sprecher
Tomoya OkazakiYūichi NakamuraAmadeus Strobl
Nagisa FurukawaMai NakaharaShanti Chakraborty
Kyō FujibayashiRyō HirohashiMarie-Luise Schramm
Mädchen aus der ScheinweltTomoko KawakamiMarie Christin Morgenstern
Kotomi IchinoseMamiko NotoInken Baxmeier
Tomoyo SakagamiHōko KuwashimaLuisa Wietzorek
Fūko IbukiAi NonakaKathrin Neusser
Yōhei SunoharaDaisuke SakaguchiDirk Petrick
Akio FurukawaRyōtarō OkiayuJan-David Rönfeldt

 

Die Charaktere:
Hier hat sich ebenfalls nicht viel geändert, daher zitiere ich ein weiteres mal:
Ach, man muss sie doch einfach lieb gewinnen, denn sie werden schnell sympathisch und man beginnt auch recht schnell mitzufiebern. Tomoya, ist ein Charakter mit mehreren Facetten, zum einen ist er ein freundlicher Charakter, zum anderen leidet er durch seinen Vater, was sehr gut dargestellt wird. Nagisa ist „die zierliche Blume“, ein wenig planlos, aber sie beißt sich durch, wenn auch mit Hilfe ihrer Freunde. Allgemein ist die Mischung der Charaktere sehr abwechslungsreich geraten, man findet allerdings keinen, der deplatziert wirkt.

Fazit:
Es ist nicht nur gut, dass auch die zweite Season in Deutschland erscheint, FilmConfect hat es auch geschafft, das Level, welches sie mit der ersten Season festgelegt haben, zu halten. Und auch After Story hat durchaus das Anrecht auf den Platz des Highlights 2015.
Die Story wirkt etwas erwachsener und die Synchronisation ist weiterhin sehr gut. Alles in allem ist Clannad After Story ein Anime, den man gesehen haben muss. Fans der ersten Staffel müssen sowieso zugreifen, aber auch wer die Serie nicht kennt, macht bei der zweiten Staffel keinen Fehler (auch wenn es natürlich besser wäre die erste Season zu kennen). Gesamtfazit: Wieder eine gute Arbeit, die FilmConfect hier abliefert und der Serie mehr als gerecht wird.

Info:
Clannad
Original Name: CLANNAD After Story
Transkription: –
Studio: Kyôto Animation
Deutcher Publisher: FilmConfect
Regisseur: Tasuya Ishihara
Drehbuch: Key
Musik: Jun Maeda, Magome Togoshi, Shinji Orito
Erschienen in Japan: 5 Oktober 2007
Erscheinungstermin DVD / Bluray: Bereits erhältlich
Länge: 24 Folgen á 24 Minuten + 1 OVA (auf Vol. 3.: 6 Folgen)
Freigegeben ab: 6 Jahren
Genre: Drama, Fantasy, Romanze
Sprachen: Japanisch und Deutsch
Medium: DVD und BluRay
Preis: 39.99 EUR
Webseite: http://clannad.tv