Weiter geht es mit der lustigen Anime-Produktion, KSM Anime veröffentlichte das zweite Volume von Shirobako. Die spannende Frage: Wird die Geschichte weiterhin so erzählt wie in Volume 1 oder lässt der Anime nach?

Ran an den Speck!

In Volume 2 ist die Arbeit an “Exodus” in vollem Gange und damit stapeln sich auch die Probleme. Nicht nur, dass der Regisseur nicht mit dem Storyboard hinterherkommt und das Team zu einer ungewöhnlichen Maßnahme greifen muss, es gibt auch eine elementare Frage zu klären, die wohl jeden Anime-Fan beschäftigt.

Zusätzlich kommen noch persönliche Probleme und eine Kündigung dazu.

Shirobako Volume 2 Szenebild 1

Klären wir das, ein für alle Mal!

Dass Shirobako einen sehr tiefen Einblick in die Produktion eines Anime gewährt und besonders Hintergrundwissen vermittelt, ist ja nicht neu. Allerdings widmet sich die Geschichte nun nicht mehr nur den Schwierigkeiten, sondern befasst sich auch mit einer Frage, die auch bei deutschen Fans immer wieder zu heißblütigen Diskussionen führt: CGI oder doch lieber per Hand gezeichnet?

Gerade bei dieser Frage zeigen die Macher von Shirobako ihr Geschick darin zu vermitteln, wieso wir eigentlich alle Anime lieben. Denn die Lösung ist eigentlich recht einfach und sollte jeden zufriedenstellen können.

Shirobako Volume 2 Szenebild 2

Bin ich gut genug oder ist alles verloren?

Auf der anderen Seite geht die Geschichte nun auch persönliche Probleme an. Vielleicht schreibt einer von euch Geschichten oder zeichnet eigene Manga, dann kennt er bestimmt das Problem: Ein Loch. Man kann versuchen, was man will, das Endprodukt stellt einen nicht zufrieden, aber man steht sich auch irgendwie selbst im Weg.

Der zweite Teil der Episoden auf Volume 2 widmet sich genau dieser Situation und gibt einen hilfreichen Lösungsansatz.

Damit beweist Shirobako weiterhin, dass er nicht einfach nur ein Comedy-Anime ist, der ein wenig Hintergrundwissen vermittelt.

Shirobako Volume 2 Szenebild 3

Zuhören bitte.

Die Synchronisation macht weiterhin einen sehr guten Eindruck, es wäre aber auch verwunderlich, wenn sich hier etwas geändert hätte. Also bleibe ich dabei: KSM Anime hat sehr gute Arbeit abgeliefert. Ein toller Cast, der sich sehr viel Mühe gibt, und der japanischen Synchronisation mehr als nur das Wasser reichen kann.

Die Verpackung zählt.

Als Extras hat KSM Anime das alternative Opening, ein alternatives Ending und eine Bildergalerie beigepackt. Das ist nicht sonderlich spektakulär und wird wahrscheinlich dem einen oder anderen zu wenig sein, aber das Volume soll ja auch bezahlbar bleiben. Außerdem haben wir ja einen Schuber, der mit dem ersten Volume geliefert wurde.

Dem Redakteur seine Meinung.

Auch hier bleibe ich dabei, Shirobako besticht durch die Art, wie die Geschichte erzählt wird. Man bekommt alle Ecken und Kanten der Anime-Produktion erzählt, sieht wie stressig so eine Produktion eigentlich ist und bekommt eine Frage serviert, die einen ja irgendwie auch beschäftigt. Trotzdem kommt auch der Humor nicht zu kurz, der teilweise sehr geschickt eingebaut wurde und manche Szenen sind einfach urkomisch.

Dazu eine sehr gute Synchronisation und schon sitzt man da und wartet sehnsüchtig auf das nächste Volume.

Das 2. Volume macht genau da weiter, wo das erste Volume aufgehört hat und wenn es keinen Einbruch bei dem letzten Volumen gibt, dann kann man ohne Bedenken eine Kaufempfehlung für Shirobako aussprechen.

Info

Shirobako Volume 2 Voder

Shirobako
Original Name: シロバコ
Transkription: Shirobako
Studio: P.A. Works
Deutscher Publisher: KSM Anime
Regisseur: Tsutomu Mizushima
Drehbuch: Michiko Yokote
Musik: Shirō Hamaguchi
Erschienen am: 18. September 2017 (Amazon)
Synchronisation: G&G Studios, Kaarst
Dialogregie: ?
Länge: 24 Episoden (Volume 2 4 Episoden)
Freigegeben ab: 0
Genre: Comedy, Slive of Life
Sprachen: Deutsch, japanisch mit dt. Untertitel
Medium: Disk

Bei Amazon kaufen
Eintrag bei aniSearch

Weiter geht es mit der lustigen Anime-Produktion, KSM Anime veröffentlichte das zweite Volume von Shirobako. Die spannende Frage: Wird die Geschichte weiterhin so erzählt wie in Volume 1 oder lässt der Anime nach? Ran an den Speck! In Volume 2 ist die Arbeit an "Exodus" in vollem Gange und damit stapeln sich auch die Probleme. Nicht nur, dass der Regisseur nicht mit dem Storyboard hinterherkommt und das Team zu einer ungewöhnlichen Maßnahme greifen muss, es gibt auch eine elementare Frage zu klären, die wohl jeden Anime-Fan beschäftigt. Zusätzlich kommen noch persönliche Probleme und eine Kündigung dazu. Klären wir das, ein für…
Gerade bei dieser Frage zeigen die Macher von Shirobako ihr Geschick darin zu vermitteln, wieso wir eigentlich alle Anime lieben. Denn die Lösung ist eigentlich recht einfach und sollte jeden zufriedenstellen können.

Shirobako Volume 2

Story - 89%
Idee - 82%
Animation - 89%
Charaktere - 92%
Sound - 87%
Synchronisation - 91%

88%

Gerade bei dieser Frage zeigen die Macher von Shirobako ihr Geschick darin zu vermitteln, wieso wir eigentlich alle Anime lieben. Denn die Lösung ist eigentlich recht einfach und sollte jeden zufriedenstellen können.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here