Amazon Prime zeigt Ballroom e Yokoso im Simulcast

Auf der offizielle Webseite der Anime-Serie Ballroom e Yokoso (Welcome to the Ballroom) wurden die genauen Ausstrahlungspläne bekannt gegeben.

Neben den japanischen TV-Ausstrahlung auf Sendern wie MBS (8. Juli) und Tokyo MX (9. Juli), wird die Serie ebenfalls im internationalen Streaming auf Amazon Prime. Los geht´s am 7. Juli um 24 Uhr.

Yoshimi Itazu (Miss Hokusai) führt beim Studio Production I.G die Regie. Kenichi Suemitsu (K) kümmert sich um das Drehbuch und Takahiro Kishida (Haikyuu!!) steuert die Charakterdesigns bei. Yuuki Hayashi (My Hero Academia) zeigt sich für den Soundtrack verantwortlich. Unison Square Gardens steuert den Opening-Theme 10% roll, 10% romance bei und Mikako Komatsu (Aoharu x Machinegun) den Ending-Song „Maybe the next waltz“. Der Anime startet am 8. Juli.

ballroom e yokoso

Der Highschool-Schüler Tatara Fujita will in irgendwas gut sein. Leider verhält er sich wie ein durchschnittlicher Jugendlicher. Genau dies machen sich einige Bengel zur Nutze und knüpfen dem Jungen stets aufs Neue Geld ab. Doch all dies ändert sich dank Kaname Sengoku, einem Profi-Ballsaaltänzer. Dieser verwickelt Tatara Fujita in die Welt des Ballsaals …

Bereits bekannter Cast:

  • Shimba Tsuchiya als Tatara Fujita
  • Ayane Sakura als Shizuku Hanaoka
  • Nobuhiko Okamoto als Kiyoharu Hyodo
  • Toshiyuki Morikawa als Kaname Sengoku
  • SumireMorohoshi als Mako Akagi
  • Kentaro Tomita als Gaju Akagi

Takeuchi startete die Serie 2011 in der Gekkan Shonen Magazine und Kodansha veröffentlichte zuletzt Band 8 im Oktober 2015. Das Werk erhielt eine Nominierung bei den Manga Taisho Awards.

Quelle: offizielle Webseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here