Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime "Angeloid - Sora no Otoshimono Forte" Volume 1 ab 24. Februar bei...

„Angeloid – Sora no Otoshimono Forte“ Volume 1 ab 24. Februar bei Nipponart

Das Chaos geht weiter

Nipponart veröffentlicht am 24. Februar das erste Volume von „Angeloid – Sora no Otoshimono Forte“, der zweiten Staffel der rasanten und amüsanten Anime-Serie.

Für die Regie und das Charakter-Design des auf dem gleichnamigen Manga basierenden Ecchi-RomCom-Hits waren die Macher von „The Testament of Sister New Devil“ verantwortlich.

Weitere Volumes erscheinen im Zwei-Monatsrythmus

Nipponart präsentiert die ersten vier Episoden auf DVD und Blu-ray. Die folgenden zwei Volumes erscheinen im zweimonatlichen Rhythmus – später wird es einen exklusiven Sammelschuber im Nipponart-Shop dazu geben.

Mehr zum Thema:  Nipponart lizenziert Angeloid – Sora no Otoshimono

„Auch die zweite Staffel von „Angeloid“ ist ein rasant-radikaler Brain-Degenerator, der diverse witzige Situationen – neben fliegenden Höschen gibt es diesmal auch sprechende Porno-Pornohefte – mit viel Fanservice, Chaos und Action verbindet.“ Toxic Sushi

Anstelle von Ruhe gibt es Chaos

Angeloid handelt von Tomoki Sakurai, der nichts mehr liebt als Frieden und Ruhe. Damit ist Schluss, seit zwei engelsgleiche Mädchen bei ihm eingezogen sind. Ikaros und Nymph stellen den Alltag des Oberschülers gehörig auf den Kopf.

Nachdem Nymph von ihrem tyrannischen Meister befreit wurde, wünscht sie sich nichts mehr als Tomoki dienen zu dürfen. Dieser hat jedoch mit neuen Problemen zu kämpfen, da ihm ein Attentäter-Angeloid auf den Hals gehetzt wird. Dieser Angeloid verfügt darüber hinaus noch über immense Zerstörungskraft – ihm mangelt es dafür gewaltig an Grips …

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here