• Popkultur
Home Popkultur Anime Animax kündigt mit Akanesasu Shōjo Original-Anime an

Animax kündigt mit Akanesasu Shōjo Original-Anime an

Animax kündigte bereits am Dienstag an, dass sie einen Original-Anime und ein Smartphone-Game-Projekt namens Akanesasu Shōjo produzieren. Das Projekt entsteht zum 20. Jahrestag des Senders und wird auf Animax und anderen Kanälen erscheinen. Das Game wird Free2Play sein.

Kotaro Uchikoshi (Punch Line) schrieb das Konzept, Jin Tamamura (A Sister´s All You Need) führt die Regie beim Anime-Studio Dadelion Animation Studio und Jumonji.

Das Charakterdesign kommt von Masakazu Katsura, Hiroyuki Asada ist für die Konzeptzeichnungen zuständig. Hiroki Harada adaptiert das Charakterdesign für die Animation und Shogo Yasukawa (Food Wars!) schreibt das Drehbuch.

Wovon das Game und der Anime erzählt, lies Animax offen.

Akanesasu Shōjo Plakat

Animax begann 2007 mit der Ausstrahlung in Deutschland. Der Sender, der zu Sony gehört, wurde 2016 zu einem Video-on-Demand-Anbieter.

In Japan startete der Sender 1998 als K.K. Animax Brodcast Japan. Zu den Gründern gehört neben Sony einige namhafte Anime-Produzenten.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück