Anime-Adaption der Light Novel Hakata Tonkotsu Ramens geplant

Media Works Bunko gab am Montag bekannt, dass Chiaki Kisakis und Hako Ichiiros Light Novel Hakata Tonkotsu Ramens eine Anime-Adaption erhält.

Die Geschichte von Hakata Tonkotsu Ramens spielt in Fukuoka. Auf den ersten Blick wirkt die Stadt friedlich, doch unter der Oberfläche läuft das Verbrechen zügellos. Hakata Station ist die Heimat der Unterwelt-Profis wie professionelle Killer und Rachesuchende, Detektive und Informanten. Nach einer Legende existiert in der Stadt sogar ein “Mörder von professionellen Killern”. Während sich die Männer der Unterwelt Geschichten erzählen, ereignet sich ein “professioneller Mördermord”.

Die Romanreihe gewann Platz 1 der 20. Dengeki Novel Awards. Kisaki und Ichiiro starteten sie im Jahr 2014 und Kadokawa gibt am 25. Juli Band 7 heraus. Auch inspirierte das Projekt eine Zusammenarbeit mit Ryohgo Naritas Light-Novel-Reihe Durarara!!. Zudem startete Kisara Akino im Juli 2016 eine mit zwei Bänden abgeschlossene Manga-Adaption in Square Enixs G Fantasy.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here