Anime on Demand zeigt Anonymous Noise als Simulcast

Kazé kündigte gerade an, dass die Anime-Adaption von Ryuoko Fukuyams Manga Anonymous Noise (Fukumenkei Noise) in Kooperation mit Nipponart als Simulcast bei Anime on Demand in Deutschland laufen wird.

Los geht es am 12. April um 17 Uhr.

Die Serie handelt von Nino die das Singen liebt und gab ihrer ersten großen Liebe Momo sowie dem Komponisten Yuzu in ihrer Kindheit das Versprechen, irgendwann ihre Stimme finden zu wollen. Die drei gingen separate Wege, doch Nino bewahrte ihr Versprechen und hielt am Singen fest. Jahre später, die drei sind nun Highschool-Schüler, zieht es Nino in die Welt der Band-Clubs.

Ryoko Fukuyama startete den Manga im April 2013 in der Hana to Yume und Hakusensha veröffentlicht den neunten Band am Mittwoch in Japan. Die Mangaka ist in Deutschland durch den Shojo-Titel Monochrome Kids bekannt, der bei Egmont Manga erscheint.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here