Popkultur Anime Anime on Demand kündigt Beta-Phase für neues Design an

Anime on Demand kündigt Beta-Phase für neues Design an

Auf der Animagic 2017 stellte der Video-on-Demand-Anbieter Anime on Demand sein neues Design vor, im letzten Newsletter gab der Anbieter nun konkrete Informationen bekannt.

Laut Anime on Demand wird voraussichtlich Ende April eine 1-wöchige Beta-Phase exklusiv für Abonnenten durchgeführt. Während der Zeit kann jeder das neue Design aktivieren und benutzen, allerdings sind dann noch mit Bugs zu rechnen.

Das neue Design wird auch einige neue Funktionen mitbringen, angekündigt wurden eine Watchlist, Favoriten, ein Kalender und persönliche Empfehlungen. Außerdem wird die Seite sich an die Bildschirmgröße anpassen, sodass sie dann auch besser für Mobileuser benutzbar ist.

Das Design der mobilen Version ist auch die Grundlage für die Apps, die laut Anime on Demand Ende Sommer, Anfang Herbst, für Android und iOS erscheinen werden. Weiter Geräte sind geplant. Die Apps werden auch eine Download-Funktion mitbringen.

Neue Artikel

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Anime-Film Mirai für Oscar nominiert

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences stellte die Nominierungen für die 91. Academy Awards vor. Mamoru Hosodas...

Original Stitch stellt Pokémon-Hemden in 151 Designs vor

Viele Angestellte in Japan kommen grundsätzlich in Anzug oder zumindest mit Hemd zur Arbeit. Weiß ist dabei die bevorzugte...

Vier Männer wegen Online-Liebesbetrug verhaftet

Eine Gruppe, bestehen aus drei Männern aus Nigeria und einem Mann aus Kamerun, wurde am Dienstag verhaftet, weil sie...

Lesetipps

Karē Raisu Rezept – Japanischer Curry-Reis

Karē Raisu (jap. カレーライス) ist so etwas wie Japans heimliches Nationalgericht. Auch wenn es eigentlich nicht japanisch ist und...

Anime – legal, illegal, total egal? Interview mit einen ehemaligen Fansubber

Vor ein paar Wochen hatte ich mich in einem Kommentar über das Thema illegale Anime-Streamingseiten ausgelassen. Aber was meinen...

Red Bull und Capcom Kooperieren für exklusiven Street Fighter V-Event in Deutschland

Schon bald soll „The Pit“ das Street Fighter V-Turnier in Köln stattfinden. Für dieses Turnier kooperieren der Energydrink-Produzent Red...

Tokyopop im Interview zu deutschen Manga-Eigenproduktionen 2016

Tokyopop-Geschäftsführer Dr. Joachim Kaps beantwortete die Fragen von Sumikai zu den Manga-Eigenproduktionen des Verlages und der deutschen Szene 2016.Letztes...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück