Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Anime on Demand stellt neue Titel für Juni vor

Neben einigen neuen Titeln, bekommen laufende Reihen endlich eine deutsche Tonspur spendiert

Anime on Demand stellt neue Titel für Juni vor

Die Streaming-Plattform Anime on Demand nimmt im Juni weitere Titel aus dem Programm von Kazé ins Angebot auf. Mit „Megalobox“ erscheint erstmals ein Anime von polyband Medien auf der Plattform im Stream. Einige bereits laufende Titel können sich über ein Dub-Upgrade freuen.

Megalobox“ ist eine Neuinterpretation des Manga-Klassikers „Ashita no Joe“ von Tetsuya Chiba. Der Anime entstand zu dessen 50-jährigen Jubiläum als Mangaka. Anfang 2019 holte polyband die Reihe nach Deutschland. Ab dem 23. Juni wird die Geschichte des Boxers JNK.DOG auch bei Anime on Demand zu sehen sein.

Der Anime spielt in der nahen Zukunft, anstatt bei Boxkämpfen nur auf ihre Körperkraft zu setzen, treten die Boxer mit Exoskeletten in Megaloboxen gegeneinander an. Auch JNK.DOG kämpft in diesen manipulierten Boxen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Allerdings sehnt sich der Kämpfer immer mehr nach echtem sportlichem Ruhm. Ein großes Mega-Turnier soll ihm diesen einbringen.

Kazé bei Anime on Demand

Auch der Movie zu „Saga of Tanya the Evil“ wird ab dem 20. Juni bei AOD abrufbar sein. Der Film setzt genau nach dem Ende der Reihe an, als Tanya gerade davon träumt endlich ein ruhiges Leben fernab der Front führen zu können. Allerdings ist ihr dieser Frieden nicht vergönnt.

Denn die Russische Föderation formiert eine Armee in Grenznähe und auch die Truppen weiterer Länder machen sich auf den Weg. Schon muss der blonde Kriegsteufel sich in die nächste Schlacht stürzen. Jetzt ist es an Tanya zu verhindern, dass die Länder sich gegenseitig in einen Weltkrieg stürzen.

Mehr zum Thema:
Anime on Demand gibt Update zum Frühlings-Anime-Katalog

Lange mussten die deutschen Fans auf das Ende von „Garden of Sinners“ warten, ab dem 27. Juni nimmt auch Anime on Demand den Film in ihr Angebot auf. Vor allem die plastische Darstellungsweise machen den Film zu einem echten Hingucker.

An einem verschneiten Abend treffen sich Shiki und Mikiya auf einer verlassenen Straße, genauso wie an dem Tag, an dem sie sich das erste Mal trafen. Bald stellt Mikiya aber fest, dass Mikiya sich verändert hat. Von der Frau, die er einst kennengelernt hat, ist nichts mehr übrig. Shiki muss ihn erst über ihre drei Persönlichkeiten und deren Ursprung aufklären …

Auch „DARLING in the FRANXX“ wird jetzt ins Anime on Demand-Angebot aufgenommen und das mit einem Top-Ton. Die Mecha-Action Story mit Slice of Life-Elemente wird die Herzen aller „Evangelion“-Fans höher schlagen lassen.

Nachdem Bestien die Erde überrannt haben, hat sich die Menschheit in mobile Städte geflüchtet. Franxx, mächtige Kampfroboter sind die einzigen Waffen gegen diese monströse Bedrohung. Die Maschinen werden jeweils von einem männlichen und einem weiblichen Piloten gesteuert. Hiro wurde einst als Franxx-Wunderkind gehandelt und steht jetzt aber kurz vor der Ausmusterung.

Zero 2 Darling in the Franxx
Bild: DARLING in the FRANXX

Dup-Upgrade

Flip Flappers“ ist die erste Serie, die sich über eine neue deutsche Version freuen darf. Die 13-teilige Fantasy-Reihe läuft seit Herbst 2016 bei AOD im Stream. Kazé sicherte sich ebenfalls die Rechte an der Reihe und bescherte ihr eine deutsche Übersetzung, die ab dem 26. Juni auch online zur Verfügung stehen wird.

Cocona, die Hauptfigur der Reihe, steht vor einer schweren Entscheidung, denn sie muss sich für eine weiterführende Schule entscheiden. Während sie noch über die richtige Entscheidung grübelt, trifft sie auf die mysteriöse Papika, die auf einem Surfbrett vorbeigeflogen kommt. Diese nimmt Cocona einfach mit in ihre Welt, wo die Schülerin ihr helfen soll magische Edelsteine zu sammeln. Aber wird Cocona dafür ihre Zukunft wirklich aufs Spiel setzen?

Seit dem Frühjahr 2018 läuft der Anime „Highschool DxD Hero“ bei AOD. Parallel zum Disc-Release bei Kazé startet die Reihe auch im Stream jetzt mit deutscher Tonspur.

Issei, der Harem-Meister wider Willen freut sich auf eine entspannte Klassenfahrt nach Kyoto. Rias ist allerdings alles andere als begeistert ihren Geliebten entbehren zu müssen. Allerdings steht auch der Besuch des Gremory-Territoriums an, den Rias dazu nutzt, ihre neue Truppe vorzustellen. Issei wäre aber nicht Issei, wenn nicht auch dabei einiges schief gehen würde …

High School DxD Hero Artikelbild 7
Parallel bei Kazé und AOD Bild: Highschool DXD Hero

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige