Anime-Regisseur Kazuki Akane (Escaflowne) arbeitet an Original-Anime

Während des TBS Festa 2018 wurde angekündigt, dass Anime-Regisseur Kazuki Akane (Escaflowne) an einem Original-Anime namens Hoshiai no Sora arbeitet, der 2019 starten wird.

Das Studio kündigte den Anime bereits vor einigen Monaten an, veröffentlichte aber noch keine Informationen dazu.

Die Geschichte handelt von einem Tennis-Team der Junior-Highschool, das kurz davor steht aufgelöst zu werden. Doch der Charakter Toma Shinjo bittet Maki Tasuragi, sich wegen seiner Fähigkeiten dem Team anzuschließen um an einem Sommerturnier teilzunehmen. Doch Katsuragi will Geld haben, damit er dem Team beitritt.

Akane wird nicht nur die Regie beim Studio 8-Bit führen, sondern schreibt auch die Drehbücher. Yuichi Takahashi arbeitet am Charakterdesign und Miki Takeshita ist für die Szeneneinstellungen verantwortlich.

Quelle Mantan Web

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück