Popkultur Anime Artwork zum zweiten Godzilla Anime-Film stellt die Hauptcharaktere vor

Artwork zum zweiten Godzilla Anime-Film stellt die Hauptcharaktere vor

Auf der offiziellen Webseite der Godzilla Anime Film-Trilogie wurde ein Bild veröffentlicht, das die neun Hauptcharaktere des zweiten Films vorstellt.

Das Bild zeigt auch die zwei neuen Charaktere Manina und Miana, die vor Kurzem vorgestellt wurden.

Godzilla City on the Edge of Battle

Godzilla: Kessen Kidō Zōshoku Toshi (Godzilla: City on the Edge of Battle) wird am 18. Mai in Japan starten.

Achtung Spoiler!

Die Geschichte wird auf der Webseite wie folgt beschrieben:

Godzilla-ArtworkZu Beginn des 21. Jahrhunderts war ein großer Teil der Menschheit tot, nachdem Godzilla, ein neuer Meister, sie mit Füßen getreten hatte. Ein paar Auserwählte flohen mit einem Raumschiff, das Artrum genannt wurde, in die Sterne, auf der Suche nach dem „verheißenen Land“, dem Planeten Tau-e, wo die Menschheit überleben könnte. Aber der Plan scheiterte und die letzten Überlebenden der Menschheit beschlossen zur Erde zurückzukehren. Aber die Verzerrung der Raumzeit und die Entfernung von der Erde bedeuten, dass die Überlebenden circa 20.000 Jahre später einen völlig veränderten Planeten vorfinden. Die Rückkehrer, angeführt von dem Helden Haruo, bereiten sich darauf vor, den Kampf auf der Grundlage einer Strategie, die seit 20 Jahren ausgearbeitet wird, zu Godzilla zu bringen. Mithilfe von zwei fremden Spezies, der Exif und der Bilusualudo, gelingt es den Menschen, Godzilla in einem verlustreichen Kampf zu besiegen.

Aber der Geschmack des Sieges ist nur kurz, denn aus den Tiefen des Planeten erhebt sich eine neue Monsterart, die „Godzilla-Erde“ genannt wird. Die Kreatur entwickelte sich seit 20.000 Jahren, ist 300 Meter hoch und über 100.000 Tonnen schwer. Außerdem besitzt sie eine so überwältigende Zerstörungskraft, dass Haruo und seine Kompanie keine andere Wahl haben und um ihr Leben rennen müssen.

Zu Haruos Rettung kommt jedoch Miana, eine Angehörige eines Stammes der Aborigines, der Houtua. Sie sind die ersten Menschen, denen die Rückkehrer begegnet sind. Können sie von den Menschen abstammen? „Unser Stammesgott wurde von Godzilla zerstört. Alles, was wir noch haben, sind diese Eier. Jeder, der versucht hat, gegen ihn zu kämpfen oder ihm Widerstand zu leisten, ist im Feuer ertrunken“, sagen die Stammesleute. Doch Haruo antwortet: „Dies ist unsere letzte Hoffnung, unser Zuhause wiederzuerlangen.“

Unterdessen ist Galu-gu, der Kommandant von Bilusualudo, erfreut zu entdecken, dass die Pfeilspitzen des Houtua-Stammes aus einem Nanometall oder einem sich selbst tragenden Metall bestehen. Es wurde im 21. Jahrhundert als eine „Anti-Godzilla“-Waffe entwickelt, die bei der Entscheidungsschlacht am Fuße eines Berges eingesetzt wurde. Doch der Fuji wurde zerstört, bevor ein Mechagodzilla aktiviert werden konnte. Das Nanometall war seine Grundsubstanz und der Beweis, dass die Produktionsanlage noch benutzt werden kann.

Bei dem Film-Projekt handelt es sich um eine Trilogie, die von Polygon Pictures (Knights of Sidonia) produziert wird und um die erste Anime-Adaption des Franchise überhaupt. Die Regie wird Kobu Shizuno (Detektiv Conan-Filme, Knights of Sidonia) zusammen mit Hiroyuki Sehita (Ajin, Blame!) führen.

Godzilla: Kaijū Wakusei (Godzilla: Planet of the Monsters), der erste Teil, startete am 17. November 2017 in Japan. Der Film stieg direkt auf Platz 3 in die japanischen Kinocharts ein. In Deutschland ist der Film bei Netflix im Katalog.

Neue Artikel

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Anime-Film Mirai für Oscar nominiert

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences stellte die Nominierungen für die 91. Academy Awards vor. Mamoru Hosodas...

Original Stitch stellt Pokémon-Hemden in 151 Designs vor

Viele Angestellte in Japan kommen grundsätzlich in Anzug oder zumindest mit Hemd zur Arbeit. Weiß ist dabei die bevorzugte...

Lesetipps

NIS America gibt The Lost Child Europa Release-Termin bekannt

NIS America hat nach einem Leak nun offiziell den Release-Termin von The Lost Child bekannt gegeben. Das Game wurde...

Das jahrhundertealte Handwerk der japanischen Samurai-Schwertschmiede

Geschwungene Schwerter, die für ihre Zugfestigkeit und Effektivität im Nahkampf geschätzt werden, haben in Japan Tradition und werden dort...

Neuer Trailer zu Ni no Kuni II: Revenant Kingdom blickt hinter die Kulissen

Bandai Namco veröffentlichte einen Trailer zu Ni no Kuni II: Revenant Kingdom, der einen Blick hinter die Kulissen des...

In Japan günstig Essen und Trinken

Bei einer Japanreise kommen neben dem Flug auch eine ganze Menge weiterer Kosten auf euch zu. In unserer neuen...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück