• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime Ashita no Joe bekommt neue Anime-Adaption mit eigener Story

Ashita no Joe bekommt neue Anime-Adaption mit eigener Story

Asao Takamori (Ikki Kajiwara) und Tetsuya Chibas Manga Ashita no Joe bekommt eine neue Anime-Adaption mit eigener Story, der bereits im Frühjahr 2018 in Japan starten wird.

Der Anime erscheint zur Feier des 50. Geburtstages des Manga, in der Original-Geschichte nimmt ein Mann namens JD an illegalen Boxkämpfen teil, um durch das Preisgeld zu überleben. Heute tritt er wieder in den Ring und trifft auf eine bestimmte Person … JD will die Herausforderung annehmen und alles riskieren.

You Moriyama (Kabaneri of the Iron Fortress, Attack on Titan) führt die Regie bei TMS Entertainment. Katsuhiko Manabe und Kensaku Kojima arbeiten am Drehbuch und Mabanua komponiert die Musik.

Der Original-Manga Ashita no Joe handelt von Joe Yabuki, der in den Slums von Tokyo lebt und unter der Anleitung eines ehemaligen Boxers sich aus dem Elend kämpft.

Der Manga erschien von 1968 bis Mai 1973 im Weekly Shonen Magazin, Kodansha veröffentlichte die Geschichte im 20. Volume. Die erste Anime-Adaption erschien 1970 und umfasst 79 Episoden, eine Realserie erschien 1980.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Synchronisation bei Crunchyroll – Eure Meinung ist gefragt

Gerade sind die Anime mit deutscher Synchronisation bei Crunchyroll gestartet und jetzt will es der Video-on-Demand-Anbieter genau wissen.Crunchyroll stellte eine Umfrage online mit der...

Pokémon Go – Niantic kündigt Halloween Event an

Halloween der Tag der Geister und Dämonen steht vor der Tür, auch in Pokémon Go darf sich gegruselt werden.Niantic startet gemeinsam mit...

Fans trauern um den Pinguin, der sich in eine Anime-Figur verliebte

Vor wenigen Tagen mussten die Fans des Humboldt-Pinguins Grape-kun die traurige Mitteilung verarbeiten, dass der Kleine überraschend verstorben ist. Berühmt wurde Grape-kun, weil er...

Charts: Manga Verkäufe in Japan (6. KW 2017)

Oricon veröffentlichte die Charts der japanischen Manga Verkaufszahlen vom 6. bis 12. Februar 2017.Bei den aktuellen japanischen Manga Verkaufscharts hält One Piece weiterhin die...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück