• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Astra Lost in Space erhält eine Anime-Adaption
Anzeige

Astra Lost in Space erhält eine Anime-Adaption

Für die Fans des Genre Sci-Fi wird es nun astralisch, denn der Manga Astra Lost in Space wird demnächst eine Anime-Adaption bekommen.

Wie der Mangaka Kenta Shinohara am Dienstag bekannt gab, wird sein Manga Astra Lost in Space eine Anime-Adaption noch in diesem Jahr bekommmen.

Der Manga handelt im Jahr 2061, wo Raumschifffahrten möglich und sogar wirtschaftlich rentabel sind. Die Studenten von der Caird High School schiffen dann in ihrem Planetenlager ein. Jedoch sobald die Group B5 ihren Lagerplatz auf ihrer Planetenseite erreicht hat, taucht ein mysteriöses und niemals vorher gesehenes Monster auf. Dieses teleportierte 9 Mitglieder in den weiten Weltraum. Mehr als 5012 Lichtjahre von ihrem Heimatplaneten entfernt, versuchen sie nun wieder nach Hause zu kommen. An ihrer Seite steht ein alter Mann und mit ihm müssen die Studenten viele schwere Situationen bestreiten wie mit dem Umgehen ihrer begrenzten Ressourcen. Denn nur zusammen können sie überhaupt im weiten Weltraum überleben.

Regie wird Masaomi Ando führen (Scum’s Wish, White Album 2) und produziert wird er im Studio Lerche. Für das Drehbuch wird Norimitsu Kaiho (School-Live) verantwortlich sein. Die Charakter Designs wird Keiko Kurosawa (Re:Hamatora, Scum’s Wish) übernehmen.

Der Manga begann im Mai 2016 im Verlag Shueisha und endete im Dezember 2017. Er wurde in insgesamt 5 Bänden zusammengefasst.

Key Visual:  Astra Lost in Space

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück