• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime AT&T erwirbt Crunchyroll Muttergesellschaft Otter Media

AT&T erwirbt Crunchyroll Muttergesellschaft Otter Media

AT&T  kündigte bereits im Juni an, dass das Unternehmen die Holdinggesellschaft Otter Media, zu die auch Crunchyroll gehört, vollständig zu übernehmen.

Der Deal ist nun abgeschlossen und AT&T plant nun alle Streamingdienste von Otter Media in WarnerMedia aufgehen zu lassen.

Zu Otter Media gehören unter anderem Ellation, zu denen Crunchyroll und VRV gehören. Das Unternehmen erreicht weltweit mehr als 93 Millionen Endkunden mit seinen Diensten. In diesem Jahr könnten das erste Mal seit Unternehmensgründung über 75 Millionen Videoaufrufe erreicht werden. Insgesamt hat das Unternehmen mehr als 2 Millionen VOD-Abonnenten.

Ob sich durch den Kauf und der Eingliederung in WarnerMedia etwas bei Crunchyroll ändert, wurde nicht bekannt gegeben.

Crunchyroll wurde 2006 gegründet. 2013 erwarb ein Joint Venture zwischen Chernin Group und AT&T eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Seitdem gehört Crunchyroll zu Otter Media, eine gemeinsame Gesellschaft von Chernin Group und AT&T. Crunchyroll ist in 160 Ländern aktiv.

Quelle Offizielle Pressemitteilung

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Zwei einfache japanische Rezepte zum Muttertag

Zum Haha no Hi, also Muttertag, gibt es in Japan keine traditionellen Gerichte, da dieser Tag vom Westen übernommen wurde. Stattdessen bekommen in vielen...

Special: 10 großartige Herz-Schmerz-Songs

Die japanische Musikwelt ist vielseitig. Von der schrillen Dance-Nummer, zum Mainstream-Pop bis hin zur harten Rockmelodie. Dieses Special widmet sich den ruhigeren Songs.Liebeskummer, Verlustängste,...

Studio Sanzigen arbeitet an Bukuki Buranki Original TV Anime

Vor ein paar Tagen kündigte Hiroaki Matsuura, der CEO von Studio Sanzigen an, dass das Studio Sanzigen, anlässlich ihres 10. Geburtstags, an einem Original...

Umaru und Nyanko-Sensei erleichtern das Arbeiten am PC

Der Premiumshop von Bandai startete eine Vorbestellung für zwei Charakterkissen, die einem das Arbeiten am PC erleichtern sollen.Zum einen Nyanko-Sensei aus Natsume's Book of Friends...

2 Kommentare

  1. Hoffentlich wird endlich HTML5 video als Standard umgesetzt. Der Adobe Flash Player kommt mir nicht auf den Rechner, soviel Sicherheitslücken wie der hat!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück