Azur Lane – Anime-Adaption des Games angekündigt

Während eines Events in Tokyo wurde angekündigt, dass das Game Azur Lane eine Anime-Adaption bekommen wird.

Die Regie wird Tensho (Rewrite, Kinmoza!) beim Studio Bibury Animation Studio führen. Jin Haganey (Guilty Crown) schreibt das Drehbuch.

Außerdem wurde angekündigt, dass Tsuchii an einer Manga-Adaption arbeitet, die im Monthly Comic Rex demnächst starten wird. Die Geschichte handelt von der tsundere Queen Elizabeth und Warspite.

Im Smartphone-Game sammeln die Spieler Kriegsschiffe aus dem frühen 20. Jahrhundert und stellen aus dieser Sammlung Flotten von je sechs Schiffen zusammen um ihre Gegner zu bekämpfen.

Das Spiel wurde von Shangha Manjuu und Yiamen Yogshi entwickelt. Bilibili veröffentlichte den Titel im Mai 2017 in China. Shanghai Yostar brachte Azur Lane im September 2017 in Japan auf den Markt. Mittlerweile wurde das Game über 6 Millionen Mal heruntergeladen.

Eine englische Version des Games befindet sich aktuell in der Entwicklung.

Quelle Hachima Kiko via ANN

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück