Bald HTML 5 für alle Nutzer bei Crunchyroll

Crunchyroll hat zwar ein großes Angebot zu einem günstigen Preis, allerdings gibt es immer wieder den Kritikpunkt, dass der Video-on-Demand-Anbieter keinen HTML 5-Player hat. Damit ist nun aber Schluss.

Crunchyroll hat angefangen, seinen neuen Player an erste Nutzer auszurollen. Über die nächsten Tage wird dieser nach und nach für sämtliche Nutzer verfügbar sein. Dann kommen auch Free-User in den Genuss von HD-Videos.

Crunchyroll wurde 2006 gegründet. 2013 erwarben dann Chernin Group und At&T eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Seitdem gehört Crunchyroll zu Otter Medien, eine gemeinsame Firma von Chernin Group und At&T. Crunchyroll ist in 160 Ländern aktiv.

In Deutschland ist Crunchyroll seit 2014 aktiv. Zuletzt kündigte der Video-on-Demand-Anbieter an, dass sie 2018 in 100 Anime investieren und über 100 Anime akquirieren zu wollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück