Beispiellos wichtige Ankündigung zu Keisuke Itagakis Baki geplant!

Der Staff aus dem neuen Anime-Projekt von Keisuke Itagakis Manga Baki präsentiert am 9. Juni 2018 um 21 Uhr (JST) einen Livestream auf Niconico.

In der Beschreibung des Livestreams wird erwähnt, dass auf dem Event eine „beispiellos wichtige Ankündigung“ erfolgt. Auch erwarten Zuschauer die neusten Informationen zum Franchise.

Netflix plant für Sommer 2018 einen Anime!

Netflixs für Sommer 2018 geplante 26 Episoden umfassende Anime-Serie erzählt die Ereignisse aus dem Handlungsbogen „Die bösesten Death-Row-Sträflinge“ aus Itagakis Manga Baki.

Der Protagonist Baki Hanma trainiert hart, um irgendwann seinen Vater zu übertreffen –Yujiro Hanma, der stärkste Kämpfer der Welt. Fünf der heftigsten und brutalsten Todeskandidaten der Welt versammeln sich, um sich Baki entgegen zu stellen. Sie verfolgen das Ziel, eine Niederlage einzustecken, da ihr Leben auf Grund von ihrer überragenden Kraft langweilig wurde. Sie erhoffen allerdings von Baki, dass er sie überwältigen und vernichten kann. In dieser Krise versammeln sich andere Kampfkunst-Krieger, um Baki zu unterstützen: Kaoru Hanayama, Gouki Shibukawa, Retsu Kaioh und Doppo Orochi. Ein epischer Showdown beginnt!

Der Original-Manga feierte im Jahr 2017 sein 25. Jubiläum. Itagakis Baki The Grappler lief von 1991 bis 1999 in der Shukan Shonen Champion, gefolgt von Baki (1999 bis 2005). Im Jahr 2005 startete im selben Magazin Hanma Baki und endete darin im Jahr 2012. Baki The Grappler inspirierte mehrere Manga-Fortsetzungen sowie Spin-offs, zwei Anime-Umsetzungen und eine OVA.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück