• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime Code Geass: Fukkatsu no Lelouch - Trailer stellt neue Charaktere vor

Code Geass: Fukkatsu no Lelouch – Trailer stellt neue Charaktere vor

Bandai Namco veröffentlichte den ersten Trailer des Anime Code Geass: Fukkatsu no Lelouch Sequel-Film. Das Video stellt neue Charaktere vor und kündigt an, dass der Film am 9. Februar starten wird.

Die Geschichte spielt in einer Welt, zwei Jahre nach den Ereignissen von Zero Requiem.

Neu dabei sind:

Ayumu Murase als Shario
Ayumu Murase als Shario

Nobunaga Shimazaki als Shesutaaru
Nobunaga Shimazaki als Shesutaaru

Der Regisseur Goro Taniguchi bestätigte bereits, dass viele Mitarbeiter, die bereits an dem Franchise gearbeitet haben, auch bei diesem Film mitarbeiten und das die Geschichte danach abgeschlossen ist.

Bei Code Geass handelt es sich um einen Original-TV-Anime von Regisseur Gorō Taniguchi. Die erste Staffel erschien im Oktober 2006, die zweite direkt im Anschluss. Es folgte 2006 eine Manga-Adaption von Majiko und eine 5-teilige OVA-Reihe. Eine Filmreihe startete 2017, der dritte Film erschien am 26. Mai diesen Jahres in Japan.

In der Geschichte des Anime hat das Heilige Britannische Reich 2010 in nur einem Monat Japan erobert und es in Area 11 umbenannt. Die Bewohner werden nun Elevens genannt und als Menschen dritter Klasse behandelt.

2017 begannen kleine Widerstandszellen gegen die Besatzungsmacht zu kämpfen.

Nachdem der Vater von Lelouch Lamperouge, eigentlich Lelouch vi Britannia und 17. Thronfolger des britannischen Reiches, der britannische Kaiser Charles vi Britannia, nichts zur Aufklärung im Mordfall seiner Mutter, Kaiserin Marianne vi Britannia, unternahm und Lelouch sowie seine nach der Ermordung ihrer Mutter blinde und gelähmte Schwester Nunnally als Geiseln nach Japan schickte, schwor sich Lelouch die Zerstörung des britannischen Reiches. Seine Schwester und er kommen unter dem Schutz der geachteten Ashford-Familie auf dem Gelände der Ashford-Academy unter und nehmen den Nachnamen ihrer toten Mutter an. 2017 begegnet er dem mysteriösen Mädchen C.C., welches ihm das Geass verleiht, mit der er seinem Plan, der Zerstörung Britannias, einen großen Schritt näher kommt.

In Deutschland ist der Anime bei Kazé erschienen.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Kadokawa veröffentlicht neuen Trailer zum Anime-Film No Game, No Life Zero

Kadokawa veröffentlichte einen neuen Trailer zum Anime-Film No Game, No Life Zero mit englischen Untertitel.Der Film startete am 15. Juli in Japan und die Geschichte...

Entscheidung über erneute Inbetriebnahme des Reaktors Ikata

Nachdem ein Vorsitzender des Obersten Gerichtshofes in Hiroshima durch eine einstweilige Verfügung entschieden hatte, dass der Reaktor Nr. 3 des Ikata Kraftwerks ausgeschaltet bleiben...
video

Japan – McDonalds wirbt mit Short Anime um Mitarbeiter

In Japan veröffentlichte McDonalds den Short Anime "Mirai no Watashi".Mirai no Watashi ist ein Teil von McDonalds "Crew ni Narō. Campaign", die den Fastfood...

Der NHK WORLD Calendar 2016

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und so einige von euch werden sich schon neue Kalender für das kommende Jahr zugelegt haben....

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück