Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Crunchyroll erhöht den Preis für Premiumabos

Von 4,99 Euro auf 6,99 Euro

Crunchyroll erhöht den Preis für Premiumabos

Crunchyroll kündigte seinen Abonnenten gestern an, dass ab dem 17. August der Preis für Premium-Abonnements für Neukunden pro Monat 6,99 kosten wird.

Damit steigt der Preis um 2 Euro, zuerst gilt die Erhöhung nur für Neukunden.

Preis für Bestandskunden wird erst im November erhöht

Bestandskunden werden drei Monate den alten Preis bezahlen und am 17. November automatisch auf den neuen Preis von 6,99 Euro umgestellt.

Bereits im März 2019 hat der Video-on-Demand-Anbieter die Preise für sein Monatsabo in den USA und einigen anderen Ländern erhöht.

Mehr zum Thema:
Crunchyroll erreicht 2 Millionen Abonnenten Marke

In seiner E-Mail betont Crunchyroll, dass die Preisanpassung zu ihren Bemühungen gehört, weiterhin in Anime-Koproduktionen und Anime-Filme in Japan zu investieren und das Angebot weiter auszubauen. Zudem werden die Abonnentenbeiträge direkt unter Crunchyrolls Partnern in Japan aufgeteilt.

Crunchyroll baut seine Marktmacht weiter aus

Crunchyroll investiert seit geraumer Zeit in Anime-Produktionen, darunter auch in die beliebte Serie „The Rising of the Shield Hero“.

Zudem kaufte der Video-on-Demand-Anbieter zuletzt VIZ Media Switzerland und damit auch AV Vision in Deutschland, zu den auch die Marke Kazé gehört.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige