• Popkultur
Home Popkultur Anime Crunchyroll erhöht die Abo-Preise, aber nicht im Euro-Raum
Anzeige

Crunchyroll erhöht die Abo-Preise, aber nicht im Euro-Raum

Wie Techchrunch und einige andere Magazine berichten, wird Crunchyroll zum ersten Mal seine Preise für ein Monatsabo erhöhen.

Deutschland ist von dieser Preiserhöhung allerdings nicht betroffen. Laut Crunchyroll wird der neue Abo-Preis für die USA, Australien und einige andere Länder steigen.

Crunchyroll Deutschland sagte dazu: „Crunchyroll wird den Euro-Preis für das monatliche Abonnement im deutschsprachigen Raum nicht erhöhen. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit der weltweit größten Sammlung an Anime auf unserer Plattform. Für weitere Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.“

Crunchyroll wurde 2006 gegründet. 2013 erwarb ein Joint Venture zwischen Chernin Group und AT&T eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Seitdem gehört Crunchyroll zu Otter Media, eine gemeinsame Gesellschaft von Chernin Group und AT&T, die vor Kurzem von AT&T vollständig übernommen wurde. Crunchyroll ist in 160 Ländern aktiv.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück