Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Crunchyroll veröffentlicht fünfte Staffel von "Food Wars!" im Simulcast

Bald geht es wieder heiß her

Crunchyroll veröffentlicht fünfte Staffel von „Food Wars!“ im Simulcast

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab vor Kurzem bekannt, sich die Rechte für „Food Wars Shokugeki no Soma: Go no Sara“ gesichert zu haben. Noch in diesem Frühjahr soll die fünfte Staffel mit deutschen Untertiteln im Simulcast laufen. In Japan geht die Serie am 10. April an den Start.

Es wird wieder heiß

Die Reise von Soma Yukihira zum Spitzenkoch geht weiter. Seit November 2012 kochte sich der Meister am Herd durch die kulinarische Manga-Welt. Die Reihe fand Mitte Juni 2019 mit 36 Bänden in Japan ihr Ende. Hierzulande veröffentlicht Carlsen Manga die Story. Auch der Anime neigt sich mit der vorliegenden Staffel langsam dem Ende zu.

Mehr zum Thema:
Food Wars! The Second Plate – Das Menü ist serviert!

2015 adaptierte J.C. Staff die Geschichte als Anime. Die ersten vier Staffeln können über Crunchyroll bereits abgerufen werden. Die ersten drei Staffeln „Food Wars! Shokugeki no Soma“ sind hierzulande bereits bei Kazé auf Disc erschienen.

„Food Wars!“ die Fünfte

Auch bei der kommenden Staffel sicherte sich das Studio J.C. Staff die Mitarbeit von Yoshitomo Yonetani als Regisseur, der in dieser Funktion bereits an den anderen vier Seasons beteiligt war. Das Drehbuch stammt erneut aus der Feder von Shogo Yasukawa und Tomoyuki Shitaya war wieder für das Charakterdesign verantwortlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Opening mit dem bedeutungsvollen Titel „Last Chapter“ wird von der Gruppe nano RIPE eingesungen, die bereits das Ending der vierten Staffel beisteuerten. Den Abschluss einer jeden Folge bildet der Song „Crossing Road“ von Mai Fuchigami, die zuvor schon mit zwei Opening-Songs an der Anime-Serie „Assassination Classroom“ mitarbeitete.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here