• Popkultur
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home Popkultur Anime Crunchyroll wird Investor bei VIZ Media Europe
Anzeige

Crunchyroll wird Investor bei VIZ Media Europe

Crunchyroll wird Hauptinvestor

Wie VIZ Media Europe in einer Pressemitteilung mitteilte, hat das Unternehmen mit Crunchyroll eine Zusammenführung der globalen Plattform des Video-on-Demand-Anbieters und dem EMEA-weiten Netzwerk von Partnern, Distributoren und Lizenznehmern von VIZ Media Europe vereinbart.

Dazu gehören auch AV Vision und der deutsche Anime-Publisher Kazé.

Unternehmen arbeiten weiter unabhängig voneinander

Crunchyroll wird so Hauptinvestor von VIZ Media Europe. Der bisherige Eigentümer, die Hototsubashi Group, zu der die Verlage Shogakukan Inc., Shueshia Inc. und Shogakukan-Shueisha Productions Co. Ltd. gehören, behält eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen.

Die Marken Kazé und Anime on Demand werden weiterhin, genauso wie Crunchyroll, unabhängig voneinander arbeiten. Der Vertrag wird wirksam, sobald alle rechtlichen Abschlussbedingungen erfüllt sind, darunter auch der Eingang der erforderlichen kartellrechtlichen Genehmigungen.

Mehr zum Thema:
AT&T erwirbt Crunchyroll Muttergesellschaft Otter Media

Crunchyroll und VIZ Media Europe schließen sich zusammen

In der Pressemitteilung heißt es dazu:
»Crunchyroll und die VIZ Media Europe Group kombinieren bedeutendes Fachwissen, Kompetenzen und Engagement, um unsere jeweiligen lizenzierten und originalen Inhalte zu fördern und zu verbreiten«, sagt Joanne Waage, General Manager von Crunchyroll. »Wir freuen uns darauf, von unseren neuen Kollegen in Paris, Lausanne und Berlin zu lernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, damit wir auch weiterhin die aufregendsten Angebote für die Anime- und Manga-Communities auf der ganzen Welt erschaffen können.«

»Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Crunchyroll, einem weltweit etablierten Player in der Anime-Industrie, und hoffen, die Anime-Branche in Deutschland durch den Austausch unserer Erfahrungen weiter voranzutreiben«, sagt Mathias Nowoczin, Geschäftsführer von AV Visionen. »Durch diese Verbindung können wir unseren Fans noch mehr Anime bieten. Mit unseren Marken KAZÉ Anime, KAZÉ Manga und Anime on Demand werden wir unsere anerkannte Position als deutscher Anime- und Manga-Verlag mit einem vielfältigen und hochwertigen Portfolio ausbauen.«

Über Crunchyroll
Crunchyroll, eine Tochtergesellschaft von Otter Media (ein WarnerMedia-Unternehmen), verbindet eine Community von 50 Millionen registrierten Benutzern und 2 Millionen Abonnenten über sein 360-Grad-Rundum-Erlebnis an Inhalten: Fans genießen eine der weltweit größten Sammlungen von Anime, darunter Naruto Shippuden , Re:Zero und The Rising of the Shield Hero.

Die Benutzer vernetzen sich über Crunchyroll Games, Crunchyroll News sowie Events, wie die Crunchyroll Expo und die Anime Awards. Darüber hinaus kann man themenverwandte Merchandise-Artikel über den Online-Shop und über Einzelhandelspartner erwerben. Über seine App für Gamekonsolen, Set-Top-Boxen, Mobilgeräte und mehr liefert Crunchyroll Inhalte von führenden Medienproduzenten, professionell in mehrere Sprachen übersetzt, direkt an die Zuschauer. Der Service ist kostenlos oder über ein Premium-Angebot erhältlich, mit dem Benutzer werbefrei auf Simulcasts zugreifen können – Top-Serien, die unmittelbar nach der japanischen Ausstrahlung verfügbar sind.

Crunchyroll ist eine Marke von Ellation, Inc. Als Teil von Otter Media, einem WarnerMediaUnternehmen, ist Ellation an der Schnittstelle zwischen Technologie und Medien tätig und unterhält Niederlassungen in San Francisco, Los Angeles, Austin, Tokio und Chișinău.

Über VIZ Media Europe
VIZ Media Europe (VME) mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, ist spezialisiert auf die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb von japanischer Anime-Unterhaltung und Mangas in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Die Gruppe befindet sich im Besitz von drei der größten Schöpfer, Herausgeber und Lizenzgeber japanischer Manga und Anime – Shogakukan Inc., Shueisha Inc. und Shogakukan-Shueisha Productions Co. Ltd. – und kümmert sich um den umfangreichen Vertrieb, die Lizenzierung und Vermarktung einiger der beliebtesten japanischen Manga- und Animationstitel für Verbraucher jeden Alters.

VME verwaltet eine integrierte Produktlinie, welche Manga, Home Entertainment (DVD/Bluray) und Konsumgüter umfasst. Zu den aktuellen Anime-Titeln von VME gehören: Bleach, Captain Tsubasa, Death Note, Doraemon, My Hero Academia und YO – KAI WATCH.

Über die AV Visionen GmbH
Die in Berlin ansässige AV Visionen GmbH ist eine Tochtergesellschaft von VIZ Media Switzerland und Teil der VIZ Media Europe Group. Sie ist ein Medienvertrieb mit eigenem Außendienst und direkter Einlistung bei allen großen Handelsketten. Das Vertriebsnetz deckt alle Vertriebskanäle in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab: traditionell von Buchhandelsketten und dem Comic-Fachhandel bis hin zu den führenden Elektroketten sowie digital mit einem eigenen Video-on-Demand-Service.

Quelle: Pressemitteilung

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück