Short-Anime Death Billiards bekommt Serien-Adaption

12 Episoden TV-Anime im Arbeit

Death Billiards Artikelbild

Der Short-Anime Death Billiards wird als Anime-Serie adaptiert, die Produktion hat gestern grünes Licht in Japan bekommen.

Death Billiards erschien im Februar 2013 und handelt von zwei Männern bei einer Partie Billard um ihr Leben.

NTV bestellte nun eine TV Anime Serie, die 2015 erscheinen soll. Außerdem wurde ein neuer Trailer zu Death Billiards veröffentlicht und eine Webseite geschaltet.

Der Anime stammt von Shinichii Hurita, der sich um das Charakterdesign kümmerte und Regie führte. Im Cast mit dabei waren unter anderen Tomoaki Maeno als Barkeeper, Asami Seto als Frau, Yuichi Nakamura als Mann und Juni Hazumi, als älterer Mann.