Details zum nächsten Doraemon-Film veröffentlicht

Der 38. Doraemon-Film trägt den Titel Eiga Doraemon: Nobita no Takarajima. Dies und weitere Details gab die Crew des Franchises am Mittwoch bekannt.

Der Anime wird im März 2018 in Japan anlaufen. Die Geschichte basiert auf Robert Louis Stevensons Roman Die Schatzinsel, der erstmals 1883 in London erschien. In Deutschland erschien die erste Ausgabe 1897.

Kazuaki Imai führt bei dem 38. Doraemon-Film Regie. Dies ist der erste Film, bei dem er als Regisseur fungiert, obwohl er dies bereits bei dem TV-Anime dieses Franchises war. Der Romanautor Genki Kawamura (your name, Der Junge und das Biest) schreibt das Drehbuch.

Der 37. Doraemon-Film startete am 04. März dieses Jahres in den japanischen Kinos. Für die Regie und das Drehbuch war Atsushi Takahashi (Blue Exorcist) verantwortlich.

Doraemon 2017 37. Film Anime
Doraemon 2017

Fujimoto Hiroshis Manga-Serie um den blauen Roboter Doraemon und den Menschenjungen Nobita startete 1969 bei Shogakukan. In der Handlung wird Doraemon aus dem 22. Jahrhundert zu Nobita in die Vergangenheit geschickt. Der Roboter soll den tollpatschigen Jungen vor Fehlern bewahren, die sich auf die Zukunft seines Ur-Ur-Enkels auswirken würden. Der Manga umfasst 45 Bände und zog mehrere TV-Serien, Specials, Games und Filme nach sich. Das Werk wurde mit dem Shogakukan-Manga-Award und dem Großen Manga-Preis im Rahmen des ersten Osamu-Tezuka-Kulturpreises 1997 ausgezeichnet.

Quelle: Oricon News

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here