Bild: 2014 Gosho Aoyama, Shogakukan, Yomiura TV, TMS

Etwas, wovon viele Fans in Deutschland träumen, wird nun in China eingeführt: Detektiv Conan erscheint dort als Simuldub.

Bereits zwei Stunden nach dem die Episode in Japan erschienen ist, wird sie in China bei den Streaming-Diensten iQIYI, Tencent, Tudou und Youko zur Verfügung stehen. Alle vier Dienste bieten den Anime bereits als Simulcast an.

Der die Anime-Adaption von Gosho Aoyamas gleichnamigen Manga wird in Japan jeden Samstag um 18 Uhr (JST) auf YTV und NTV ausgestrahlt.

In Deutschland veröffentlichte bisher Netflix Anime als Simuldub, seit der aktuellen Season bietet auch Anime on Demand seinen ersten Simuldub mit Comic Girls an. Comic Girls startete am Freitag in Deutschland.

Simuldub bedeutet, dass der Anime bereits auf Deutsch synchronisiert als Simulcast erscheint.

Detektiv Conan (Meitantei Conan) läuft sein 1994 in Japan und umfasst bisher 92 Bände, ist damit noch nicht abgeschlossen. Das Werk inspirierte eine laufende Anime-Serie und mehrere Animationsfilme (im April 2018 der 22. Streifen). Das Anime-Franchise wird hierzulande von Kazé herausgegeben, während Egmont Manga Gosho Aoyamas Hitmanga publiziert.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here