Detektiv Conan bekommt neues internationales Logo

Die japanischen Lizenzgeber von Detektiv Conan nahmen das 20-jährige Jubiläum der Serie zum Anlass, dem Krimi-Hit ein neues internationales Logo zu spendieren.

Dieses Logo ziert auch das deutsche Cover vom neuen Film Detektiv Conan – The Movie (20) – Der dunkelste Albtraum, der am 29. September auf DVD und Blu-ray erscheint. Für die ersten drei Boxen der TV-Serie hingegen wird Kazé noch das alte Logo verwenden. Box 3 erscheint am 15. September auf DVD.

Detektiv Conan (Meitantei Conan) läuft sein 1994 in Japan und ist noch nicht abgeschlossen. Das Werk inspirierte eine laufende Anime-Serie und mehrere Animationsfilme (im April 2017 der 21. Streifen). Beide werden bzw. wurden hierzulande von Kazé herausgegeben, während Egmont Manga Gosho Aoyamas Hitmanga im deutschsprachigen Raum publiziert.

Shinichi Kudo ist ein erfolgreicher junger Detektiv, der für die Polizei schon so manch knifflige Kriminalfälle gelöst hat. Eines Tages wird er von zwei Typen dazu gezwungen, einen tödlichen Trank zu sich zu nehmen, und seit da an ist er ein kleiner Junge. Shinichi gibt sich einen neuen Namen und löst als Conan Edogawa mysteriöse Mordfälle. Unterstützung bekommt er von seiner Freundin Ran Mori, deren Vater Kogoro Mori und drei seiner kleinen Schulfreunde. Natürlich weiß Ran nicht, dass Conan ihr geliebter Shinichi ist. So löst der Junge nun einen Mordfall nach dem anderen und muss versuchen, die Drahtzieher hinter seiner Verwandlung aufzuspüren, um irgendwann sein wahres Ich wieder annehmen zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here