Detektiv Conan Schmucklinie vorgestellt

Das Franchise um den kleinen Detektiv Conan gibt eine weitere Kooperation bekannt. Zusammen mit dem Schmuckhersteller THE KISS entstand eine neue Linie, die unter dem Motto „Case Closed“ steht.

Die neue Schmuckreihe ließ sich beim Design von den sechs beliebtesten Charakteren der Serie inspirieren. Das Design des Shin’ichi Kudo Schmucks repräsentiert die zwei Identitäten des Schülerdetektivs. Beide Teile sind fest miteinander verbunden und zeigen, dass trotz seiner fehlenden Körpergröße Detektiv Conan zu den Meistern seines Fachs zählt.

Ran Mori ist die weibliche Haupterson der Serie und trotz ihrer schlagkräftigen Kicks eine echte Romantikerin, was auch in ihrem Schmuckstück erkennbar ist. Das Design lädt zum Träumen ein. Auch Kaito Kuroba alias Kaito Kid gehört zu den festen Größen in der Serie. Der Dieb der etwas anderen Art liebt es, seine Gegner mit Tricks aus der Magie-Kiste außer Gefecht zu setzen. Was passt zu ihm besser als eine Spielkarte?

Ai Habara alias Cherry war als Erwachsene Mitglied der Schwarzen Organisation. Als geschrumpfte Aussteigerin unterstützt sie Conan in seinem Kampf gegen die Männer in Schwarz. Auch ihr Schmuck trägt dieser zweifachen Identität Rechnung. Durch das Silber wirkt er allerdings auch ein wenig kühl, genauso wie sich Ai in der Reihe präsentiert.

Shuichi Akai erweist sich als meisterhafter Schütze, der todsicher ins Ziel trifft. Das dabei auch mal Blut spritzt, bleibt nicht aus. Deswegen steht der Pate für ein geradliniges Design, das von einem roten Stein als Blickfang verziert wurde. Akais Gegenpart Tooru Amuro fand ebenfalls seinen Weg in die „Case Closed“ Schmuckreihe. Auch sein Teil der Detektiv Conan Kreationen besticht durch ein einfaches Design, indem ein Schmuckstein in der Farbe seiner Augen die Blicke auf sich zieht.

Wer sich eine der schicken Detektiv Conan Teile sichern möchte, sollte schnell sein, denn jedes Schmuckstück ist nur in limitierter Anzahl vorhanden. Zum Preis von 16.200 Yen, umgerechnet etwa 125 Euro, erhält man ein schickes Schmuckkästchen, das neben einer Halskette entweder ein Armband, einen Ring oder Ohrringe enthält.

Quelle: Anime! Anime!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück