Deutscher Trailer und Cast von Detektiv Conan: Episode ONE veröffentlicht!

KAZÉ stellte den deutschen Cast und einen Trailer zu Detektiv Conan: Episode ONE – Der geschrumpfte Meisterdetektiv vor.

Das TV-Special läuft am 25. Mai 2018 im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in diversen deutschen und österreichischen Kinos. In Spielfilmlänge verfolgt der Zuschauer noch mal die Anfänge mit, wie Shin’ichi ein Opfer der schwarzen Organisation wird und sein neues Leben als Conan beginnt.

Episode ONE – Der geschrumpfte Meisterdetektiv ist ein TV-Special, das im Dezember 2016 zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der Anime- und Filmreihe von Detektiv Conan in Japan ausgestrahlt wurde. Amazon listet das deutsche Release der  DVD und Blu-ray bereits.

Folgender Cast kehrt in seine Rollen zurück:

• Conan Edogawa/ Shin’ichi Kudo: Tobias Müller
• Ran Mori: Giuliana Jakobeit
• Kogoro Mori: Jörg Hengstler
• Professor Agasa: Frank Ciazynski
• Ayumi: Julia Meynen
• Genta: Michael Iwannek
• Mitsuhiko: Fabian Hollwitz
• Sonoko: Jill Schulz
• Sherry: Andrea Kathrin Loewig
• Gin: Jan-David Rönfeldt
• Vodka: Stefan Gossler
• Chianti: Claudia Galdy
• Hina Wada: Lina Rabea Mohr
• Tomoko Suzuki: Joseline Gassen
• Kommissar Megure: Dieter Klebsch
• Inspektor Takagi: Karlo Hackenberger
• Inspektor Chiba: Michael Bauer
• Heiji Hattori: Oliver Feld
• Kaitô Kid: Julien Haggege.

Detektiv Conan (Meitantei Conan) läuft sein 1994 in Japan und umfasst bisher 92 Bände, ist damit noch nicht abgeschlossen. Das Werk inspirierte eine laufende Anime-Serie und mehrere Animationsfilme (im April 2018 der 22. Streifen). Das Anime-Franchise wird hierzulande von Kazé herausgegeben, während Egmont Manga Gosho Aoyamas Hitmanga publiziert. Der Anime ist seit dem 2. November 2017 auch auf ProSieben MAXX zu sehen.

Shin’ichi Kudo ist ein erfolgreicher junger Detektiv, der für die Polizei schon so manch knifflige Kriminalfälle gelöst hat. Eines Tages wird er von zwei Typen dazu gezwungen, einen tödlichen Trank zu sich zu nehmen, und seit da an ist er ein kleiner Junge. Shin’ichi gibt sich einen neuen Namen und löst als Conan Edogawa mysteriöse Mordfälle. Unterstützung bekommt er von seiner Freundin Ran Mori, deren Vater Kogoro Mori und drei seiner kleinen Schulfreunde. Natürlich weiß Ran nicht, dass Conan ihr geliebter Shin’ichi ist. So löst der Junge nun einen Mordfall nach dem anderen und muss versuchen, die Drahtzieher hinter seiner Verwandlung aufzuspüren, um irgendwann sein wahres Ich wieder annehmen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück