• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Die größten Ärsche der Anime-Welt!

Die Frage aller Fragen und wir haben sie uns gestellt. Wir bieten euch die größten Ärsche in der Anime/Manga-Welt aus einem speziellen Blickwinkel.

So verlockend die Einleitung jetzt klingt: Haben wir euch beim zweideutigen Denken erwischt? Selbstverständlich meinen wir den Arsch beziehungsweise das Arschloch der Anime/Manga-Nation.

Den Anfang macht dieser Bengel. Er hat es Faust dick hinter den Ohren und stets einen fiesen, frechen sowie vulgären Spruch parat. Ein kleines Arschloch, das auf seine Art liebenswert ist?! 😉 (Shin aus Shin Chan)

Shin Chan
Shin aus Shin Chan

Sein Ruf eilt ihm Voraus: Er ist rüpelhaft, faul und respektlos, macht stets Ärger und legt sich mit dem Gesetz an. Dieser Mann verlässt sich auf seine Größe und körperliche Stärke. Von intellektuellen Eigenschaften keine Spur. Die Schule besucht Matsutarou nur, um die schöne Reiko sehen zu können. Triebgesteuert und absolut fies! (Matsutarou Sakaguchi aus Notari Matsutarou)

Matsutarou Sakaguchi
Matsutarou Sakaguchi aus Notari Matsutarou

Sie gilt nach außen als attraktiv und intelligent. Tatsächlich ist dieses Mädchen ein Yandere. Ihrer obsessiven Liebe folgt sie heimlich und schaltet Konkurrenz ohne zu zögern kaltblütig aus. Ein mega kontroverses Weib, das viele Eigenschaften für eine Hassfigur besitzt. (Yuno aus Mirai Nikki)

Yuno aus Mirai Nikki

Ein Staatsalchemist, der es mit seinen Forschung mehr als übertrieben hat. Er spezialisierte sich auf Transmutation von Tieren, verwendete allerdings auch Menschen als Versuchskaninchen. (Shuu Tucker aus Full Metal Alchemist)

Shuu Tucker
Shuu Tucker aus Full Metal Alchemist

Das Misstrauen in Person! Er ist darin geübt, seine Mitmenschen abzuschrecken. Das Ganze hat zwar einen Grund, aber zum Menschen- bzw. Frauenschreck wird diese Figur dennoch. (Hachiman Hikigaya aus Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru).

Hachiman Hikigaya
Hachiman Hikigaya aus Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru

Egozentrischer und selbstverliebter als er kann man doch gar nicht mehr sein, oder? 😉 (J. J. aus Yuri!!! on Ice)

Yuri!!! on ICE, Episode 8
J. J. aus Yuri!!! on Ice

Blondes Haar, blaue Augen und Porzellanhaut – sie schaut unschuldig aus, allerdings entpuppt sich dieses »kleine Mädchen« als sehr machthungrig, amoralisch, rücksichtslos, sadistisch und temperamentvoll. Im Kampf gegen ihre Feinde ist, zeigt sie absolute Rücksichtslosigkeit und gerät in einen Blutrausch, nur um die Mission zu erfüllen. (Tanya Degurechaff aus Youjo Senki)

Tanya Degurechaff aus Youjo Senki

Auch diese Figur passt perfekt in die Riege der »Ärsche«. Denn er ist charismatisch, manipulativ, listig, rücksichtslos und ein kaltblütiger Stratege. (Schneizel el Britannia aus Code Geass)

Schneizel el Britannia aus Code Geass

Und nun ihr: Welche Anime/Manga-Figur ist euer Arsch der Nation? 😉

Nachrichten

Tadashi Takezaki wird neuer Präsident von TMS Entertainment

Das Anime-Studio TMS Entertainment gab vergangene Woche bekannt, dass der derzeitige Geschäftsführer Tadashi Takezaki zum neuen Präsidenten des Unternehmens ernannt wurde.Der derzeitige Präsident von...

Seltene Teeschalen wieder in Japan ausgestellt

Jede der Teeschalen, von denen es nur noch drei Stück weltweit gibt, hat nur einen Umfang von 12 Zentimetern. In ihrem Inneren erblickt man...

Kirschblüten in Japan mit dem Sakura-Sonnenschirm genießen

Bald startet die Kirschblüten-Saison in Japan und wer noch das passende Mode-Accessoir sucht, der wird bei diesem Sakura-Sonnenschirm fündig.Der Sakura Casa wird von Gifu...

Für Tee-Fans – spezielle Mischungen, die auf Studio Ghibli Filmen basieren

Die Firma Lupicia hatte bereits speziellen Tee in limitierter Auflage im Angebot, der in Zusammenarbeit mit dem Studio Ghibli entstand. Nun arbeiten beide Unternehmen...

Auch interessant

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Onigiri – grenzenlose Möglichkeiten eines Reisgerichts

Onigiri, das bekannteste Reisgericht (außer Sushi natürlich) hat sich weiterentwickelt, um die Besonderheiten verschiedener Epochen und Regionen widerzuspiegeln. Japaner entwickeln auch noch immer neue...

Gundam Café eröffnet diesen Monat in Osaka

Das Gundam Café ist bereits in Tokyo ein Anlaufpunkt für Gundam Fans, nun kommt eine Filiale in Osaka hinzu, die gleichzeitig das größte Café...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück