Anzeige
HomePopkulturAnimeDie Marke Kazé verschwindet vom deutschen Markt

Alle Marken unter einem Namen

Die Marke Kazé verschwindet vom deutschen Markt

Crunchyroll wird die Marke Kazé und die dazugehörigen Sublables unter einem Markennamen vereinen, auch die Name Kazé Anime Nights wird umbenannt. Damit verschwindet eine der bekanntesten Markennamen des deutschen Anime- und Manga-Marktes.

Anzeige

Die KAZÉ-Marken waren in Frankreich und Deutschland Wegbereiter darin, Fans das Beste an Manga, Home Entertainment und Kinoerlebnissen zu liefern. Im Dezember 2019 hatte der mittlerweile zu Sony gehörende Anime-Streamingdienst, die Übernahme von VIZ Media Europe abgeschlossen.

Kazé ein Pionier im Anime- und Manga-Markt

KAZÉ Anime galt als definitive Quelle für Anime-Klassiker wie Dragon Ball, Detektiv Conan und One Piece, sowie aktuelle Erfolgstitel wie Attack on Titan und My Hero Academia. Manga-Veröffentlichungen wie Tokyo Ghoul, Haikyu!! und JUJUTSU KAISEN zählen zu den Bestsellern auf dem Markt und machten KAZÉ Manga zu einer treibenden Kraft im Verlagswesen.

LESEN SIE AUCH:  Crunchyroll kündigt Release für Makoto Shinkais neuen Film „Suzume no Tojimari“ für Anfang 2023 an

Anime und Manga gehören zusammen “, so Rahul Purini, President of Crunchyroll. „Angesichts von fast 30 fantastischen Jahren KAZÉ in Frankreich und 12 ebenso fantastischen Jahren in Deutschland, sind wir begeistert, Crunchyrolls Manga- und Home-Entertainment-Geschäft jetzt auf die nächste Ebene zu bringen. Wir freuen uns sehr darauf, die tiefgehende interne Expertise zu nutzen, die KAZÉ so erfolgreich gemacht hat, um Crunchyroll zu neuen Höhen zu führen.“

ANIMAX Katalog wandert in das Crunchyroll Video-on-Demand-Portal

Anzeige

Außerdem wird, wie bereits angekündigt, der Katalog von ANIMAX Deutschland ab dem 1. Juni nach und nach in das Streaming-Portal von Crunchyroll eingegliedert.

Dadurch wächst der Katalog auf über 30.000 Titel an. Der ANIMAX-Katalog beinhaltet unter anderem die deutschen Synchronfassungen von Sword Art Online, Haikyu!! und Cells at Work.

Der weltweit größte Anime-Katalog wird so nun sogar noch größer
und führt Anime damit jetzt an einem Ort zusammen. Das ermöglicht es Fans, noch viele neue Geschichten zu entdecken und lieben zu lernen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel