Popkultur Anime Erscheinungstermin von Parasyte – the Maxim verschoben

Erscheinungstermin von Parasyte – the Maxim verschoben

Eigentlich sollte das erste Volume des Anime Parasyte – the Maxim am 25. Mai erscheinen, doch Kazé gibt nun auf seiner Webseite an, dass der Release auf den 1. Juni verschoben wurde.

Parasyte – the Maxim wird auf vier Volumes veröffentlicht, das erste Volume zusammen mit einen Sammelschuber.

Der Anime erschien 2014 in Japan und umfasst 24 Episoden. Die Regie führte Kenichi Shimizu, das Drehbuch schrieb Shoji Yonemura. Der Anime lief in Deutschland bei Crunchyroll als Simulcast.

Unbemerkt mischen sich außerirdische Wesen unter die Erdenbewohner. Sie besetzen menschliche und tierische Gehirne und fressen deren Artgenossen.

Der Schüler Shin’ichi Izumi wird eines Tages von einem solchen Alien befallen, kann jedoch gerade noch verhindern, dass der Parasit seinen kompletten Körper übernimmt. Dennoch hat das lernbegierige Alien Migi („rechts“) nun die Kontrolle über Shin’ichis rechten Arm. Nicht nur das: Migi erregt auch die Aufmerksamkeit anderer Parasiten und bringt seinen Wirt damit in gefährliche Situationen. Zumal Migis eigenes Leben durch die fehlgeschlagene Wirts-Besetzung nun von Shin’ichi abhängt. Eine friedliche Koexistenz ist somit in beiderseitigem Interesse. Kann das gut gehen?

Neue Artikel

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Anime-Film Mirai für Oscar nominiert

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences stellte die Nominierungen für die 91. Academy Awards vor. Mamoru Hosodas...

Original Stitch stellt Pokémon-Hemden in 151 Designs vor

Viele Angestellte in Japan kommen grundsätzlich in Anzug oder zumindest mit Hemd zur Arbeit. Weiß ist dabei die bevorzugte...

Vier Männer wegen Online-Liebesbetrug verhaftet

Eine Gruppe, bestehen aus drei Männern aus Nigeria und einem Mann aus Kamerun, wurde am Dienstag verhaftet, weil sie...

Lesetipps

Perioden der japanischen Geschichte – Nara & Heian

Hier im dritten Teil der Reihe stoßen wir mit den Perioden Nara und Heian bereits in das 12. Jahrhundert...

Sega veröffentlicht Opening Video zu Dx2 Shin Megami Tensei: Liberation

Sega hat das animierte Opening Video zu Dx2 Shin Megami Tensei: Liberation veröffentlicht. Es zeigt die Mitglieder der ‘Liberators’...

Anime – legal, illegal, total egal? Interview mit einer Fansubberin

Wir haben bereits einen ehemaligen Fansubber nach seiner Meinung zum Thema illegale Streamingseiten gefragt. Aber wie denkt denn eigentlich...

Eromanga Sensei Event für Mahōka Kōkō no Rettōsei: Lost Zero angekündigt

Die Mitarbeiter von Square Enix und Eromanga Sensei arbeiten zusammen an Mahōka Kōkō no Rettōsei: Lost Zero (The irregular...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück