Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Exklusiv: Anime House lizenziert Hanasaku Iroha

Meisterwerk von P.A. Works erscheint in Deutschland

Exklusiv: Anime House lizenziert Hanasaku Iroha

Wie Anime House uns heute mitgeteilt hat, hat der Publisher den Anime Hanasaku Iroha lizenziert.

Laut des Publisher soll der Anime in 2 Boxen mit je 13 Episoden in der zweiten Jahreshälfte dieses Jahres erscheinen, der Film wird extra veröffentlicht.

Hanasaku Iroha erschien 2010 in Japan

Hanasaku Iroha erschien 2010 bei P.A. Works zum Jubiläum des 10-jährigen Bestehens des Studios. Die Regie führte Masahiro Ando und das Drehbuch wurde von Mari Okada geschrieben.

LESEN SIE AUCH:  Schausplätze aus Hanasaku Iroha und ihre realen Vorbilder

2013 folge mit Hanasaku Iroha: Home Sweet Home ein Kinofilm, ebenfalls unter der Regie von Masahiro Ando.

Die Geschichte erzählt von der 16-jährigen Schülerin Ohana Matsumae, die bei ihrer Mutter lebt, allerdings verstehen sich die beiden nicht besonders gut.

Ihre Mutter kümmert sich kaum um sie und Ohana kümmert sich fast alleine um den Haushalt.

Überraschender Umzug

Nachdem ihre Mutter sich spontan dazu entschließt,  mit ihrem Freund wegzuziehen, kündigt sie ihrer Tochter an, dass sie zu ihrer Großmutter, eine rüstige Frau, die ein Ryokan in der Präfektur Ishikawa betreibt, ziehen wird.

Dort angekommen, erfährt sie, dass sie zwar dort leben, aber auch dort arbeiten muss.

Der Anime erzählt, wie Ohana mit der Situation und ihren Problemen versucht  klarzukommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen