Extended Version von In This Corner of the World bestätigt

Japan Filmfest Hamburg 2017
In this Corner of the World von Sunao Katabuchi (2016) © JFFH

Bereits im September sprach der Regisseur von In This Corner of the World über eine Extended Version des Anime-Films.

Damals schrieb Regisseur Sunao Katabuchi auf Twitter, dass an einer längeren Version des Films gearbeitet würde. Nun bestätigte der Produzent Taro Maki vergangen Sonntag, dass es auf jeden Fall eine Extended Version von In This Corner of the World geben wird. Wann die Version in Japan erscheint, konnte er allerdings nicht sagen.

In This Corner of the World startete im November in 63 Kinos in Japan. Zwischenzeitlich wurde er in 300 Kinos gezeigt und insgesamt über 2 Millionen Tickets verkauft. Damit spielte der Film über 2,5 Milliarden Yen (ca. 20.131.725 Euro) ein.

In Deutschland wurde In This Corner of the World von Universum Anime lizenziert. Im Handel erschien der Film am 20. Oktober.

Die preisgekrönte Geschichte von Fumiyo Kono erzählt die Geschichte von einer Braut namens Suzu Urano, die ihr neues Leben in Kure City, an der Küste der Präfektur Hiroshima beginnt. Suzu überstand den Zweiten Weltkrieg mit Mut und Entschlossenheit.

 

 

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here