• Popkultur
Home Popkultur Anime Fairy Tail bei Crunchyroll im Simulcast
Anzeige

Fairy Tail bei Crunchyroll im Simulcast

Am 7. Oktober startete die neue Season des Fairy Tail Anime in Japan. Crunchyroll hat den Anime ebenfalls im Programm, allerdings nur mit englischem Untertitel.

Um den Anime anschauen zu können, müsst ihr die Sprache bei Crunchyroll auf Englisch (US) umstellen, die Möglichkeit habt ihr ganz unten auf der Webseite des Video-on-Demand-Anbieters.

Shinji Ishihira führt bei den Studios A-1 Pictures und Bridge die Regie, während sich Masashi Sogo um die Serienkomposition kümmert. Shinji Takeuchi und Toshihiko Sano steuern das Charakterdesign bei. Shoji Hata agiert als Tonregisseur und Yasuharu Takanashi komponiert den Soundtrack.

Hiro Mashimas Hitmanga feierte 2016 sein zehntes Jubiläum und ist mittlerweile abgeschlossen. Dieser debütierte 2006 und Carlsen Manga! publiziert das Werk hierzulande. Neben mehreren Manga-Spin-offs inspirierte die Serie eine Anime-Adaption, welche zunächst von 2009 bis 2013 im japanischen TV lief und dort von April 2014 bis 2016 fortgesetzt wurde.

Fairy Tail bei Crunchyroll anschauen.

Der erste Anime-Film Fairy Tail: Phoenix Priestess debütierte im August 2012 in Japan und wird am 24. April 2018 im Rahmen der Kazé Anime Nights in OmU präsentiert. Fairy Tail: Dragon Cry, der zweite Movie, erhielt bereits im vergangenen Jahr ein OmU-Kinoevent und kam am 31. Juli 2018 in deutscher Synchronfassung erneut ins Kino.

Die Geschichte spielt in einer fiktiven Welt und erzählt die Abenteuer der gleichnamigen Magiergilde mit einem Fokus auf deren Team, das aus Lucy, Natsu, Happy, Gray und Erza besteht.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück