• Popkultur
Home Popkultur Anime Fairy Tail in deutscher und japanischer Sprache auf Anime on Demand!
Anzeige

Fairy Tail in deutscher und japanischer Sprache auf Anime on Demand!

Ab 9. Oktober können Fans von Fairy Tail die Serie auf der Streaming-Plattform Anime on Demand schauen.

Jede Woche veröffentlicht der Anbieter zwei neue Folgen wahlweise auf Deutsch oder Japanisch mit Untertiteln.

Volume 1 erscheint am 27. Oktober im Digipack mit Schuber mit insgesamt 24 Episoden auf DVD und Blu-ray. Die Blu-ray wartet zusätzlich mit einer Ummantelung auf. Dank dieser ist die FSK-Freigabe und der Blu-ray-Streifen auf der Box selbst nicht zu sehen. Außerdem erwarten euch mehrere exklusive Extras. Neben einem Booklet und einem Poster gibt es ein exklusives Interview mit Tetsuya Kakihara, dem japanischen Sprecher mit deutschen Wurzeln von Natsu.

Hiro Mashimas Hitmanga Fairy Tail feierte 2016 sein zehntes Jubiläum und ist mittlerweile abgeschlossen. Dieser debütierte 2006 und Carlsen Manga! publiziert das Werk hierzulande. Neben mehreren Manga-Spin-offs inspirierte die Serie eine Anime-Adaption, welche zunächst von 2009 bis 2013 im japanischen TV lief und dort seit April 2014 fortgesetzt wird. Für 2018 ist eine weitere Anime-Staffel geplant. Der erste Anime-Film Fairy Tail: Hoo no Miko debütierte im August 2012 in Japan. Fairy Tail: Dragon Cry, der zweite Movie, wurde hierzulande am 27. Juni 2017 in OmU im Rahmen der Kazé Anime Nights präsentiert.

Die Geschichte spielt in einer fiktiven Welt und erzählt die Abenteuer der gleichnamigen Magiergilde mit einem Fokus auf deren Team, das aus Lucy, Natsu, Happy, Gray und Erza besteht.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück