• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime Fastest Finger First - Da wird das Quiz zum Kampf

Fastest Finger First – Da wird das Quiz zum Kampf

Mit Food Wars wurde die Küche zu einem Kriegsschauplatz, nun macht es der Anime Fastest Finger First nach, allerdings nicht in der Küche sondern auf der Bühne. Der Anime startete gestern bei Crunchyroll und ob das Konzept überzeugen kann, haben wir uns natürlich angeschaut.

Nicht auffallen, um himmelswillen nicht auffallen.

Shiki Koshiyama ist ein Einzelgänger, Bücher liegen ihm mehr als Menschen und er will auf keinen Fall auffallen. Dumm nur, dass, wenn die neuen Schüler an die Schule kommen, die Clubs und Zirkel Mitglieder suchen. Darunter auch ein Zirkel, der sich mit Quiz beschäftigt. Einfaches raten wäre aber zu einfach, nein, das ganze ähnelt eher einer Kampfsportarena.

In der ersten Episode lernen wir Shiki etwas genauer kennen und natürlich auch den Club. Dort trifft Shiki auch Mari Fukami und er bekommt außerdem sein erstes Höschen mit weiblichem Hintern drin zu sehen. Ein einprägsames Ereignis, wie man recht schnell merkt.

Fastest Finger First

Zuhören, drücken und los raten.

Das Quiz, das man ab der Mitte der Episode vorgestellt bekommt, entpuppt sich als Krieg. Man kämpft gegen die Zeit, gegen die Fragen und natürlich werden die Gedankengänge erklärt. Die Waffe: Der Buzzer. Wer nun denkt, dass so etwas ein langweiliges Setting ist, der irrt sich gewaltig. Tatsächlich ist die Art, wie es erzählt wird, sehr spannend aufgebaut. Dazu kommen die teilweise etwas schrägen Charaktere, die das ganze noch einmal aufwerten. Quizzen kann auch für Menschen, die noch nie einen Buzzer gedrückt haben spannend sein.

Ich bin ein Rätselfreak

Bei den Charakteren haben wir eine bunte Mischung: Der Leiter des Zirkels ist übermotiviert und versprüht seinen Elan deutlich, Mari wiederum ist begeistert vom Quizzen und hat einige Erfahrung. Shiki traut sich nichts, entwickelt aber bereits in der ersten Episode eine gewisse Leidenschaft. Diese Mischung ist gar nicht so schlecht und bietet viel Potential.

Die erste Episode macht auf jeden Fall einen guten Eindruck, auch was die Synchronsprecher angeht. Mari hört sich zwischendurch zwar an, als hätte sie eine heiße Kartoffel im Mund, aber das fällt kaum auf. Ansonsten gibt es an der Synchronisation nichts auszusetzen und wie von Crunchyroll gewohnt, am Untertitel auch nicht.

Fastest Finger First

Und weiter?

Der Anime hat viel Potential. Er gehört zwar nicht zu den Highlights der Season, allerdings kann man ihn bisher im oberen Mittelfeld ansiedeln. Okay, das ist leicht gesagt, da noch nicht so viel gestartet ist, aber wenn er so weiter erzählt wird, dann ist dieser Anime auf jeden Fall einen Blick wert.

Info
Fastest Finger First
Original Name: ナナマル サンバツ
Transkription: Nana Maru San Batsu
Studio: TMS Entertainment
Deutscher Anbieter: Crunchyroll
Regisseur: Masaki Ōzora
Drehbuch: Yuuko Kakihara
Musik: Hajime Hyakkoku
Erschienen am: 04.07.2017
Länge: 12 episoden
Genre: Comenedy, Sport, Alice of Life
Medium: Vod
Jetzt anschauen
Eintrag bei aniSearch

Neuste Artikel

Anime-Studio Production Reed ändert Namen wieder zu Ashi Productions

Das Anime Studio Production Reed gab am 12. Februar bekannt, dass es seinen Namen wieder in Ashi Productions Co. LTD ändern wird.Toshihko Sato, der...

Kadokawa Dwango Präsident tritt zurück

Kadokawa Dwango kündigte vergangene Woche an, dass der Präsident des Unternehmens, Nobuo Kawakami, zurück getreten ist.An seiner Stelle tritt Geschäftsführer Masaki Matsubara, Kawakami wird...

Memos zeigen, wie Gelehrte mit Namen für die aktuelle Kaiserzeit rangen

Der Name einer neuen Kaiserzeit ist immer ein großes Geheimnis. Einige kürzlich veröffentlichte Dokumente aus dem Jahr 1989 zeigen, welche Gedanken sich ein Wissenschaftler...

Orchid und Flower Show 2019 beeindruckt mit brillanten Farbkonstellationen

Am Freitag, den 15.02 wurde die 29. jährliche Japan Grand Prix International Orchid and Flower Show 2019 im Tokyo Dome eröffnet. Die Show, organisiert...

Vielleicht auch interessant

Oculus Rift startet in Europa und Kanada am 20. September im Handel

Orculus gab heute bekannt, dass Rift in Europa und Kanada am 20. September 2016 in den Handel kommt.Verfügbarkeit und Testmöglichkeiten direkt im Handel werden...

DRUM TAO – neue Deutschland-Tour startet im Januar 2017

2015 tourten DRUM TAO das letzte Mal sehr erfolgreich durch Europa und Deutschland, machten dabei nicht nur Halt in den Großstädten. 2017 kehren sie...

Art Corporation zeigt den Umzugsservice der nächsten Generation

Art Corporation, die vor allem für ihren Umzugsservice Art Hikkoshi Center in Japan berühmt ist, hat unter der Regie von Motonobu Hori und dem Animationsstudio...

Tsubaki Factory – Major-Debüt-Single erscheint im Februar 2017

Die Hello! Project Idolgruppe Tsubaki Factory gibt am 22. Februar ihre Major-Debüt-Single heraus, deren Titel nicht unbekannt ist.Die Publikation erfolgt in jeweils drei limitierten...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück