• Die Japanische Küche
  • Popkultur

First View: Banana Fish – Von Gangs, Intrigen und Drogen

Mit Banana Fish ist bei Amazon ein Gang-Adventure mit eigenem Twist in den Simulcast gekommen. Was man von der Anime-Adaption des Manga Banana Fish erwarten kann, zeigen wir euch in dieser First View.

Gangs of New York

Der Anime dreht sich um Ash Lynx, einen 17-jährigen Gang-Anführer aus New York. Trotz seines jungen Alters hat er es geschafft, viele Gangs in seiner Umgebung zusammenzuführen und Anführer dieser zu werden. Außerdem hat er Verbindungen zur Mafia und deren Kopf Dino Golzine. Denn von keinem anderen wurde Ash als Kind von der Straße geholt. Als Anführer einer eigenen Gang sieht sich Ash jedoch jeden Tag mit einigen Probleme konfrontiert. So muss er seine Autorität behalten, für Ordnung sorgen und Intrigen aufdecken. Außerdem muss er sich noch immer um seinen älteren Bruder Griffin Calenreese kümmern. Dieser ist nach einem Kriegseinsatz schwer geistig behindert und zu einem Pflegefall geworden. Das einzige Wort, das er noch von sich gibt, ist „Banana Fish“.

Während dem ganzen Tumult um seine Gang, kommt Ash jedoch in Kontakt mit einer Intrige. Als auch noch ein japanischer Reporter mit seinem Assistenten nach New York gereist kommt und der Assistent mitsamt Gangmitglied von Ash entführt wird, nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Banana Fish, Shot of Pool
Bild: Amazon Video, Fuji TV

Alte Geschichte in neuem Gewand

Der Zeichenstil des Anime ist sicher nicht als Standard zu bezeichnen. So hält sich die Serie nicht an den stereotypischen Anime-Stil der letzten Jahre, sondern orientiert sich stärker am Zeichenstil älterer Manga und Anime. Durch Remakes und Anime-Adaptionen älterer Manga/Anime ist aber auch diese Art von Zeichenstil immer häufiger anzutreffen und erinnert mehr an Klassiker wie Dragonball. Für Liebhaber älterer Anime und besonders deren Zeichenstil ist also auch dieser Anime ein echter Hingucker. So sind die Animationen frisch und sauber und geben ein ausgezeichnetes Gefühl von Dynamik. Besonders in Kampfsituationen und bei Hintergründen kann man den Detailreichtum des Anime erkennen.

Ein weiterer Pluspunkt des Anime ist außerdem die ausgezeichnete Adaption der Story in die Neuzeit. Da der Manga, auf dem die Serie basiert, 1985 erschienen ist, hat er schon einige Jahre auf dem Buckel. Da dabei bestimmte Aspekte bei einer direkten Adaption sauer aufstoßen könnten, hat man sich entschlossen, die ganze Story zu „modernisieren“. Wo Ashs Bruder 1985 im Vietnam-Krieg gekämpft hat, ist es in der Anime-Adaption der Iran-Krieg gewesen. So wurde die allgemeine Story in die heutige Zeit verfrachtet, ohne das Feeling des originalen Manga allzu sehr zu verfälschen.

Banana Fish, Ash Dodging
Bild: Amazon Video, Fuji TV

Tabus sind tabu

Der Manga Banana Fish aus dem Jahr 1985 ist zu der damaligen Zeit vor allem durch seine aktive Nutzung von Tabuthemen bekannt geworden. So werden Themen wie Homosexualität, Prostitution, Kriegstraumata und vieles mehr im Manga angesprochen. Auch wenn in der ersten Folge diese Themen noch nicht behandelt werden, werden schon Anzeichen dafür gestreut, dass auch im Anime diese Themen nicht unter den Tisch fallen. Es werden erste Indizien deutlich, die sich im Laufe des Anime zu einer handfesten Hintergrundstory manifestieren.

Keine Action ohne Musik

Die Musik des Anime fängt sehr gut die Dynamik und das Feeling des Anime ein. Es fühlt sich immer an, als würde der Anime sich nach vorne bewegen. So setzt auch das Opening als etwas härterer J-Rock-Song eine passende Atmosphäre für die Serie und passt gut zum allgemeinen Drive von Banana Fish. Das Ending ist zwar deutlich ruhiger gehalten, aber vermittelt dadurch ein angenehmes Ende zu eher dynamisch gestalteten Folgen.

Banana Fish, Eiji in car
Bild: Amazon Video, Fuji TV

Und das war erst der Anfang …

In der ersten Folge zeigt Banana Fish schon, dass großes Potenzial als dynamischer und interessanter Anime in ihm steckt. Durch ein interessantes Setting im Untergrund von New York und durch einen Konflikt zwischen Gangs und Mafia weist der Anime jetzt schon eine solide Grundlage auf. Wenn die Serie es schafft, die Qualitäten, die den Manga schon berühmt gemacht haben, auch als Adaption in dieses Setting einzubetten, werden die Zuschauer auch bei den nächsten Folgen noch staunen können.

 

Banana Fish
Banana Fish

Info

Name Banana Fish
Original Name: バナナフィッシュ
Transkription: BANANA FISH
Studio: MAPPA
Deutscher Anbieter: Amazon
Regisseur: Hiroko Utsumi
Drehbuch: Hiroshi Seko
Musik: You Yamada
Erschienen am: 6. Juli 2018
Länge: 24 Episoden
Genre: Action, Drama, Shoujo
Medium: VoD

Jetzt anschauen

Nachrichten

Inflation in Japan verlangsamt sich im Februar durch sinkende Benzinpreise

Die Inflation in Japan verlangsamte sich im Februar, da die Benzinpreise zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren gesunken sind.Der bundesweite Verbraucherpreisindex, der...

Ehemaliger Paradetänzer verklagt Tokyo Disneyland wegen Knieverletzung

In fantasievollen Kostümen im Disneyland für begeisterte Kinder zu tanzen mag glamourös klingen, ist allerdings auch ein körperlich anstrengender Job. Ein ehemaliger Paradetänzer reicht...

Veranstaltung wirbt für mehr Verständnis für Assistenzhunde in Japan

Am 20. März fand in Tokyo eine Veranstaltung für Menschen mit Behinderung statt. Bei den Beratungsgesprächen ging es darum, mehr Assistenzhunde mit Menschen zusammenzubringen,...

Frau joggt nackt durch die Shibuya-Station und sorgt für viel Verwirrung

Der Bezirk Shibuya in Tokyo ist für seine ungewöhnlichen, teils exzentrischen Leute bekannt. Es ist demnach nichts Besonderes, wenn Leute an der Shibuya-Station die...

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück