• Popkultur
Home Popkultur Anime Free! Dive to the Future endet mit guter Nachricht für die Fans
Anzeige

Free! Dive to the Future endet mit guter Nachricht für die Fans

Langsam endet die aktuelle Season und damit natürlich auch die Anime. Einige verabschiedeten sich allerdings mit einer guten Nachricht für die Fans, darunter auch Free! Dive to the Future.

In der Endcard des Anime heißt es „See You in 2020“.

Der Anime startete im Juli und lief bei Crunchyroll und Wakanim als Simulcast.

Free! Dive to the Future

In der Geschichte trifft Haruka, der die Oberschule in Tokyo besucht, Asahi wieder. Dies weckt in ihm Erinnerungen aus seiner Mittelschulzeit, einschließlich jener an Ikuya. Makoto arbeitet an einem neuen Traum, während er zusammen mit Haruka in Tokyo ist. Rin wiederum hat ein unerwartetes Treffen in Sydney. Während sie auf ihre neue Zukunft warten, kommt es da etwa zu neuen Streitigkeiten? Oder stellen sie sich stattdessen der Vergangenheit, die sie zurückgelassen haben?

Eisaku Kawanami führt die Regie bei den Studios Kyoto Animation und Animation DO. Masahiro Yokotani übernimmt erneut das Drehbuch und Futoshi Nishiya kümmert sich auch in dieser Staffel sowohl um die Animationsregie als auch um das Charakterdesign. Tatsuya Kato kehrt als Komponist des Soundtracks zurück. OLDCODEX steuert, wie auch in den vorangegangenen Free!-Projekten, den Opening-Theme bei. Dieser lautet „Heading to Over“. Style Five – eine Unit, die aus dem Main Cast besteht – singen den Ending-Theme-Song „Gold Evolution.“

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück